Fußball

NFV-Futsal-Liga: Hannover 96 siegt

Hannover 96 stürzt beim Heimdebüt den bisherigen Spitzenreiter BFC Braunschweig. UFC Göttingen ist nach dem fünften Spieltag der neu gegründeten NFV-Futsal-Liga in Hannover alleiniger Spitzenreiter nach einem 7:2-Erfolg über CAMPUS United Hannover. Sie profitierten hierbei von der ersten Niederlage des BFC Braunschweig, die in einem hochklassigen Match Hannover 96 Futsal unterlagen.


Debüt für Ametovski
Bemerkenswert waren bei diesem Sieg die fünf Treffer, die der Neuzugang Ertan Ametovski in seinem allerersten Spiel für 96 erzielen konnte. Die weiteren Treffer steuerten Tim Finkeldey (2) und Thomas Sertek de Freitas bei.  

Eiskalt gekontert
Entsprechend positiv fiel auch das Fazit vom Hannover 96 Futsal-Verantwortlichen Marko Kresic aus: "Ich freue mich in erster Linie, weil das Spiel Werbung für den Futsal gewesen ist. Es ging von der ersten Minute hin und her, beide Teams lieferten sich einen offenen Schlagabtausch mit zahlreichen Torchancen. Die Braunschweiger fielen hierbei durch die reifere Spielanlage auf, hatten aber Probleme beim Torabschluss. Letzteres war genau unsere Stärke an diesem Tag. Vor dem Tor waren wir bei unseren zahlreichen Kontern eiskalt -  insbesondere unser Neuzugang Ertan Ametovski. Zudem hatten wir mit Thomas Sertek de Freitas im Spielaufbau und Roman Heinrich im Tor zwei Spieler in unseren Reihen, die wirklich sehr gute Hallenfußballer sind und an diesem Tag in Bestform agierten."

Nächster Spieltag: 19.12.2015
Insgesamt fielen in allen 20 bisher ausgetragenen Partien der NFV-Futsal-Liga bereits 257 Tore, also fast 13 pro Begegnung. Der sechste Spieltag wird am Samstag, 19. Dezember 2015, ab 11.30 Uhr in der Halle Grünewaldstr. 12 in 38104 Braunschweig ausgetragen. Dann kommt es zum Aufeinandertreffen der vier erstplatzierten Teams. Spitzenreiter UFC Göttingen spielt gegen das zweitplatzierte Team von BFC Braunschweig, der Tabellendritte Hannover 96 Futsal trifft auf die viertplatzierte Mannschaft von GSV Hildesheim.  

Alle des Ergebnisse des 5. Spieltages
GSV Hildesheim - Futsal Club Osnabrück 7:11
Hannover 96 Futsal - BFC Braunschweig 8:5
CAMPUS United Hannover - UFC Göttingen 2:7
VT Rinteln - TU Braunschweig 6:1  

Die Tabelle
1. UFC Göttingen (48:11, 15)
2. BFC Braunschweig (59:19 Tore, 12 Punkte)
3. Hannover 96 Futsal (35:28, 12)
4. GSV Hildesheim (46:43, 9)
5. Futsal Club Osnabrück (20:27, 6)
6. VT Rinteln (20:38, 3)
7. TU Braunschweig (15:47, 3)
8. CAMPUS United Hannover (14:44, 0)  

Die Paarungen des 6. Spieltages am 19. Dezember in Braunschweig
Hannover 96 Futsal - GSV Hildesheim
UFC Göttingen - BFC Braunschweig
Futsal Club Osnabrück - TU Braunschweig
VT Rinteln - CAMPUS United Hannover