Aufbaubereich

U14 mit überzeugendem Auftritt beim U14 Supercup in Buxtehude

Die U14 konnte am vergangenen Wochenende beim sehr gut besetzten 14 Turnier in Immenbeck den 2. Platz erreichen.

Nach anfänglichen Startschwierigkeiten konnte sich das Team von Spiel zu Spiel steigern. Gerade die Spiele in der Goldrunde (Champions League) wurden dominant gestaltet und souverän gewonnen. Insbesondere die Spiele gegen den Halleschen FC und Twente Enschede waren sehenswert. So konnte das Team durch schnelle Ballgewinne im Gegenpressing immer wieder zügig in die Tiefe spielen und sich so viele Torchancen herausspielen. Zudem wurde Connor Nitschke zum besten Torwart des Turniers gewählt. Unter der Woche konnte im Ligabetrieb bereits die Position durch zwei Siege gegen die JFV RWD (6:1) und den TSV Bemerode (2:0) in der Spitzengruppe der Landesliga gefestigt werden. Man darf gespannt sein, wie sich der 2002er Jahrgang bei den bevorstehenden Aufgaben in den letzten zwei Monaten der Saison weiterentwickeln wird.

Die Positionen vom U14 Supercup in Buxtehude:

1. SV Wehen Wiesbaden

2. Hannover 96

3. Twente Enschede

4. Hallescher FC

5. Rapid Wien

6. JSG HAI

7. Eintracht Immenbeck (U15)

8. SV Werder Bremen

9. Hamburger SV

10. FC St. Pauli

11. Bayer Leverkusen

12. SC Paderborn