96plus, Profis, Klub

96plus: Uffe Bech und Kenan Karaman in der MHH Kids-Arena

Im Rahmen der langjährigen Partnerschaft von 96plus und der Medizinischen Hochschule Hannover statten die 96-Profis der Kinderstation mehrmals im Jahr einen Besuch ab. In dieser Woche waren Uffe Bech und Kenan Karaman zu Gast.

Einfach mal Kind sein dürfen
Aufgeregt und mit leuchtenden Augen können es die jungen Patienten kaum abwarten: Das Treffen mit zwei 96-Profis in der Spieloase der Kinderstation der MHH. 20 Kinder lassen den Krankenhausaufenthalt für eine Stunde hinter sich, machen Fotos mit Uffe und Kenan, holen sich Autogramme und treten im Fifa gegen die Profis an.

Und darüber freuen sich nicht nur die kleinen Fans. "Es war auf jeden Fall ein sehr schöner Tag. Wir haben Kinder glücklich gemacht, die normalerweise nicht immer ein ganz leichtes Leben haben", so Uffe Bech nach dem Besuch. Auch Claudia Erzfeld-Dokanikis, Leiterin der Spieloase der MHH, ist dankbar über das soziale Engagement durch 96plus: "Es ist immer wieder schön, zu sehen, wie die Patienten einfach nur Kind sein dürfen."

Das soziale Engagement von 96plus wird unterstützt durch seinen Partner Johnson Controls.