96plus, Klub

Mit dem Projekt #jensrennt: Diakovere ist neuer Projektpartner von 96plus

Als Projektpartner für die Saison 2017/2018 macht sich DIAKOVERE jetzt gemeinsam mit 96plus für das Projekt #jensrennt stark.

Mirko Woitschig, Josip Grbavac (beide Hannover 96), Jens Wackerhagen und Sabine Voigtmann (beide DIAKOVERE) Foto: Nico Herzog/FokusPokus Media

Es ist ein Geschenk, laufen zu können
Jens – und daher kommt #jensrennt – arbeitet als OP-Fachkraft im DIAKOVERE Henriettenstift und hat selbst einen sechsjährigen Sohn. Im Ope­rationssaal stand er auch, als vor einigen Jahren Kinder aus Syrien mit Schrapnellverletzungen gebracht wurden. In seiner Freizeit läuft er und zwar extreme Langstrecken. So entstand seine Idee für das Projekt #jensrennt, für das er mit seinen Läufen Spenden sammelt. Denn: Fußball spielen oder überhaupt laufen zu können, ist ein Geschenk. Vor allem Kindern aus Krisengebieten, die mit Klumpfüßen auf die Welt kommen, fehlt häufig der Zugang zu angemessener Behandlung.

Ermöglicht Operationen für Kinder aus Krisengebieten
#jensrennt ist eine Fundraising-Kampagne des Gesundheits- und Sozialunternehmens DIAKOVERE gGmbH aus Hannover. Alle Spenden, die mit #jensrennt gesammelt werden, kommen ausschließlich dem DIAKOVERE Lukas Fonds zugute. Der Fonds ermöglicht Kindern aus Krisengebieten mit Erkrankungen des Bewegungsapparates eine Operation im DIAKOVERE Annastift hier bei uns in Hannover, die ungefähr 15.000 Euro pro Kind kostet.

Gemeinsam noch mehr Kindern helfen können
So konnte bisher mit Hilfe vieler Spender insgesamt zwölf Kindern aus Afghanistan, Angola und der Ukraine geholfen werden. Mit der Projektpartnerschaft möchte Diakovere weitere Öffentlichkeit für das Projekt #jensrennt schaffen, um so gemeinsam mit 96plus noch mehr Kindern helfen zu können. Stellvertretend für den Klub hießen Marketingleiter Josip Grabavac und Mirko Woitschig, verantwortlich für 96plus, den neuen Partner willkommen.

Hier gibt es weitere Infos zum Projekt!

96plus wird unterstützt durch seinen Hauptpartner Johnson Controls.