96plus, Klub

#HANNOVERISTBUNT: 96plus-Fußballturnier mit neuen Nachbarn

96plus hat unter dem Motto #HANNOVERISTBUNT insgesamt 70 Geflüchtete aus benachbarten Unterkünften zum Fußballspielen in die HDI Arena eingeladen. Im Anschluss wurde gemeinsam das Spiel gegen den 1. FC Köln geschaut.

Viele funkelnde Augen
Der Sonntagnachmittag vor dem Heimspiel gegen Köln war für 70 Bewohnerinnen und Bewohner der Geflüchtetenunterkünfte im ehemaligen Maritim-Hotel am Neuen Rathaus und in der Lammstraße ein ganz besonderer, denn 96plus lud sie gemeinsam mit dem Nachbarschaftskreis Hannover-Mitte zum Fußballspielen in die HDI Arena ein. Der Blick ins Innere der HDI Arena sorgte für funkelnde Augen bei den Gästen.

Gemeinsam mit Trainern der Fußballschule und Mitarbeitern von Hannover 96 wurde unter dem Motto #HANNOVERISTBUNT gemeinsam im Soccercourt im Süden der HDI Arena gekickt und das Können an der Torwand getestet. Nach einem gemeinsamen Mittagssnack wurde dann zusammen das Spiel unserer Mannschaft gegen den 1. FC Köln geschaut und kräftig mitgefiebert.

Bei uns ist jeder willkommen
Mit der Kampagne #HANNOVERISTBUNT zeigt 96plus, wie vielfältig Hannover 96, sein Umfeld und die gesamte Stadt sind. #HANNOVERISTBUNT drückt aus, dass bei uns jeder willkommen ist - unabhängig von der ethnischen oder sozialen Herkunft, der Religion, der Weltanschauung, einer körperlich oder geistigen Beeinträchtigung, des Alters oder der sexuellen Orientierung.

Vielfältige Hilfe des NK Mitte
Der Nachbarschaftskreis Hannover-Mitte (NK Mitte) ist ein offenes Netzwerk aus Ehrenamtlichen, dass sich seit Dezember 2014 in der Flüchtlingshilfe engagiert. Der NK Mitte betreut sowohl Geflüchtete, die in Wohnheimen des Stadtbezirks Mitte untergebracht sind, als auch Geflüchtete, die bereits in einer Wohngemeinschaft oder eigenen Wohnung leben. Die Projekte des NK Mitte sind vielfältig - beispielsweise die Begleitung bei Behördengängen, Hilfe beim Auszug aus dem Flüchtlingsheim in die eigene Wohnung, Angebote zur Sprachpraxis, Unterstützung bei Bewerbungen oder Freizeitveranstaltungen wie gemeinsames Kochen oder gemeinsamer Sport.