Profis, Verein, Nachwuchs

Kurz gek(l)ickt - News vom Montag

Breitenreiter bei Sky, Trainingsupdate und U23-Neuterminierung: Lest hier alle Neuigkeiten rund um Hannover 96 vom Montag!

  • TV-Tipp: 96-Trainer André Breitenreiter ist am heutigen Montagabend ab 22.30 Uhr zu Gast bei "Sky90 – die KIA Fußballdebatte". Unser Coach steht dann Sky-Moderator Patrick Wasserziehr Rede und Antwort zu zahlreichen Themen rund um Hannover 96. Außerdem sind Armin Veh (Sportvorstand 1. FC Köln) sowie Sky-Experte Ewald Lienen und Kicker-Redakteur Thomas Hiete mit von der Partie.

  • Update: Bei strahlendem Sonnenschein und Plusgraden hat die Mannschaft heute die erste Übungseinheit vor dem Heimspiel gegen den FC Augsburg am Samstag, 10. März, 15.30 Uhr, absolviert. Nach dem Training auf der Mehrkampfanlage standen noch 45 Minuten Kraft auf dem Programm. Nicht mit dabei waren übrigens die Torhüter samt Torwarttrainer: Sowohl Michael Esser, als auch Marlon Sündermann und Jörg Sievers fehlten krankheitsbedingt - nur Philipp Tschauner hielt die Stellung. Sebastian Maier und Felix Klaus trainierten zudem individuell mit dem Ball.

  • Niedersachsenmeister: Die Frauenmannschaft von Hannover 96 hat sich bei der 4. Futsal-Meisterschaft in Salzhausen knapp mit 3:2 gegen die SG Rodenberg druchgesetzt und sich somit den Landestitel gesichert. In einem spannenden Finale stand es nach Ablauf der regulären Spielzeit 2:2-Unentschieden, so dass ein Sechsmeterschießen das Endspiel entscheiden musste. Dort behielten die 96-Frauen die Nerven und gewannen letztlich die Partie. Mit jeweils zwei Siegen in der Vor- und Zwischenrunde war das Team der Roten zuvor souverän in das Finale eingezogen. Wir gratulieren!

  • Nachwuchs-News: Aufgrund der Absage der Regionalliga-Partie gegen die SV Drochtersen/Assel am vergangenen Samstag hat die U23 kurzfristig ein Testspiel gegen den Ligakonkurrenten VfV Borussia 06 Hildesheim ausgetragen. Die Begegnung endete mit einem 2:2-Unentschieden, für die Roten trafen Tom Baller und Tim Dierßen. Zudem ist das Pflichtspiel bereits neu angesetzt worden, die Elf von Trainer Mike Barten empfängt den derzeitigen Zehntplatzierten nun am Mittwoch, 25. April, 19 Uhr, im Eilenriede-Stadion.