Kids, Klub, Allgemeines, Fans

Aufregendes Rudelwochenende

EDDIs Rudel legte am Wochenende einen wahren Doppelpack hin. Dem sportlichen Samstag folgte ein kultureller Teil am Sonntag.

Der Rekordmeister zu Gast
Am Samstag trafen sich 30 unerschrockenen Rudel-Kids, um unsere Roten gegen den Rekordmeister aus München lautstark zu unterstützen.

Ausgestattet mit reichlich keksiger Verpflegung stapften alle gemeinsam an den Spielfeldrand der HDI Arena. Hautnah konnten die Kids beim aufwärmen unsere Profis dabei sein. Nebenan wärmten sich die Jungs vom FC Bayern auf. Auch hier wurde der eine oder andere Blick riskiert.
Nach 90 Minuten aufopferungsvollem anfeuern hatte es leider nicht gereicht und die Bayern nahmen die drei Punkte aus der HDI Arena mit nach München. Trotzdem wird EDDIs Rudel  beim nächsten Heimspiel gegen Hertha BSC Berlin wieder am Start sein.

Fußball, von damals bis heute
Am Sonntag folgte dann der kulturelle Teil des Wochenendes. Mit Autor Jonas Kozinowski wurde das“ WAS IST WAS“ Fußballbuch durchstöbert. In 90 spannenden Minuten begleiteten die Rudel-Kids Jonas durch die Welt des Fußballs. Von den Anfängen bis zur kommenden Weltmeisterschaft und von der Regelkunde bis zur Talkrunde am Rasen der HDI Arena war alles dabei.

Neben viele Geschichten und Anekdoten hatte Jonas noch einige Exponate dabei. Ob nun Jahrzehnte alte Fußballschuhe oder eine original Linienrichter-Fahne.

Nächsten Samstag geht’s weiter
Nach diesem intensiven Wochenende heißt es nun, regenerieren bis zum nächsten Samstag. Da ist der Kids Club von Hertha BSC Berlin bei EDDIs Rudel zu Gast.