Grundlagenbereich

U11 überzeugt beim SC 24-Cup

Unser Jahrgang 2007 ist mit einem tollen Erfolg von seiner Turnierreise nach Neuburg an der Kammel (Bayern) zurückgekehrt. Die Mannschaft vom Trainerteam Lukas Pankow, Simon Alpers und Benjamin Machnik erreichte in einem hochkarätigen Teilnehmerfeld von insgesamt 16 Mannschaften das Finale und unterlag dort erst der Borussia aus Mönchengladbach im Siebenmeterschießen.

Als Gruppenerster vor Bayern München
Nach regulärer Spielzeit hatte es zunächst 1:1-Unentschieden gestanden, das Elfmeterschießen musste also die Entscheidung bringen. Dort schrammte die U11 dann nur knapp am Titel vorbei. Das Team hatte sich zuvor im Turnierverlauf nach der Vorrunde als Gruppenerster vor Bayern München, Union Berlin und der TSG Hoffenheim durchgesetzt. Im Viertelfinale bezwang der rote Nachwuchs dann den FC Augsburg mit 2:1. Es folgte ein spannendes Halbfinale gegen den VfB Stuttgart, der ebenfalls mit 2:1 besiegt wurde. Insgesamt zeigten die jungen Roten einen tollen Auftritt mit großem Teamgeist, der in weiten Teilen sowohl spielerisch, als auch kämpferisch zu überzeugen wusste.