Profis, Fans, Sponsoren

Profi-Team zu Gast bei Möbel Hesse: Viel Aufbruchstimmung bei 96-Party in Garbsen

Großes Fan-Fest in Garbsen: Unsere Mannschaft war bei Möbel Hesse zu Gast, präsentierte sich dort auf der Bühne und nahm sich anschließend jede Menge Zeit für Autogramme und Selfies.

Toller Empfang
Hunderte Anhänger der Roten waren gekommen, um die Spieler zu sehen, sich Autogramme abzuholen und bei den Fan-Aktionen rund um das Möbelhaus mitzumachen. Gegen 10.30 Uhr wurde es voll vor der Bühne vor dem Möbelhaus. Und natürlich wurde das Team mit großem Applaus empfangen. "Es waren viele ganz nette Fans von 96 hier - von überall her aus der ganzen Region. Die Stimmung war super und ich hoffe und glaube, dass wir alle Selfie- und Autogrammwünsche haben erfüllen können", sagte Cheftrainer Mirko Slomka.

Präsentation auf der Bühne
Möbelhaus-Chef Robert Andreas Hesse begrüßte 96 zur Teamvorstellung und anschließender Autogrammstunde. Slomka und Sportdirektor Jan Schlaudraff stellten sich den Fragen des Moderators auf der Bühne. Ganz Hannover wünscht sich den Wiederaufstieg in das Fußball-Oberhaus. Dafür brauchen die Roten die Unterstützung der Fußballregion. "Wir sind sehr stolz, Hannover 96 live bieten zu können", sagt Robert Andreas Hesse, bekennender Fan und Einrichtungspartner von 96. Hesse stellte für das Event sein Einrichtungshaus an der B 6 zur Verfügung.

Buntes Programm mit großem Gewinnspiel
Neben dem Kontakt zu den Spielern gab es beim Aktionstag "96 – hautnah" auch allerlei Aktionen für die Fans und ihre Familien. Beim Gewinnspiel gab es unter anderem ein signiertes 96-Trikot und eine Ballonfahrt für zwei Personen zu gewinnen. Hauptpreis waren zwei der begehrten Plätze für ein Camp der 96-Fußballschule. Zudem gab es passend zum Gastauftritt der Mannschaft 9,6 Prozent Rabatt auf den Einkauf im Möbelhaus.

Bei der großen Autogrammstunde nahm sich unser Team viel Zeit für die Fans.
96-Cheftrainer Mirko Slomka, Möbel Hesse-Chef Robert Andreas Hesse und 96-Sportdirektor Jan Schlaudraff (v.l.n.r.)

Autogramme für alle
An vier Stationen, verteilt auf die Etagen des Einrichtungshauses, signierte unser Team unter anderem Fußbälle, die ins Publikum geworfen wurden, sowie die speziell für den Auftritt bei Möbel Hesse hergestellten 96-Mannschaftsposter. Am Ende waren sich alle einig: es war ein gelungener erster öffentlicher Auftritt unseres Teams!
 
Einladung zum Essen, dann ab zum Testspiel
Im Anschluss lud Robert Andreas Hesse die Mannschaft und die Verantwortlichen zum Mittagessen in die Gourmet-Kochschule vom Hesse Küchencenter No. 1 ein. Nach dem Essensplan von Hannover 96, der auf die einzelnen Spieler abgestimmt ist, zauberte die Kochschule für das gesamte Team ein leckeres Mittagessen. Anschließend ging es gut gestärkt mit dem Mannschaftsbus weiter zum ersten Freundschaftsspiel am Nachmittag gegen den TV Mellendorf in die Wedemark - wo unsere Mannschaft mit 6:0 gewann.