Profis, Klub, Sponsoren

Das Sommer-Trainingslager in Stegersbach

Ab dem 4. Juli bereitet sich unser Team im Trainingslager in Stegersbach in Österreich auf die neue Saison vor. In den nächsten Tagen stellen wir Euch Hotel, Region und deren Gepflogenheiten vor. Starten wir mit der Region rund um den Ort Stegersbach.

Ab Donnerstag geht es für uns ins malerische Südburgenland in Österreich, wo wir im Falkensteiner Balance Resort Stegersbach zu Gast sind. 300 Sonnentage im Jahr, eine traumhafte Naturlandschaft und unzählige Möglichkeiten, in der Natur aktiv zu sein. So überzeugt das malerische Südburgenland jedes Jahr unzählige Gäste.

Das Südburgenland in Österreich hat eine traumhafte Naturlandschaft zu bieten.

Stegersbach – Die Sonnenseite Österreichs
Als einer der sonnenverwöhntesten Orte in ganz Österreich verbringt man seine Zeit am liebsten an der frischen Luft. Das Freizeit-Angebot lässt keine Wünsche offen. Besonders in Sachen Sport kann die Region rund um Stegersbach mit einer großen Vielfalt aufwarten.

So liegt unsere Unterkunft unmittelbar an Reiters 50-Loch-Golfschaukel Stegersbach Lafnitztal. Sportart Nummer eins hier im schönen Burgenland ist unumstritten das Radfahren in der Thermenregion. Reizvolle Routen über sanfte Hügel, saftige Auen, durch Weingärten und Obstplantagen bieten auch unseren Spielern viel Abwechslung.

Auch wenn man es zunächst aufgrund der relativ flach anmutenden Landschaft nicht glauben mag, ist das Burgenland eine großartige Wanderregion. Alleine rund um das Balance Resort Stegersbach erstrecken sich 18 Wanderrouten, drei Pilgerwege und zwei Themenwege.

Neben den sportlichen Aktivitäten punktet das Südburgenland vor allem auch in Sachen Kulinarik und Genuss. Die Thermen-Regionen Österreichs erfreut sich vor allem dank seiner exzellenten Weinproduktionen internationaler Bekanntheit.