Profis, Nachwuchs

Kurz gek(l)ickt - News vom Dienstag

Die Akademie muss nach einem Bombenfund evakuiert werden, die Profis genießen einen freien Tag, und der 96-Busfahrer wird von einer Bloggerin begleitet. Hier sind die 96-Kurznachrichten vom Dienstag.

Die 96-Akademie in der Eilenriede.

  • Bombenentschärfung: Im Zooviertel in Hannover ist in der Nacht zu Dienstag eine US-amerikanische Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg entschärft worden. Etwa 15.000 Anwohner musste dafür vorübergehend evakuiert werden - auch die 96-Akademie in der Eilenriede war betroffen. Bis 18 Uhr wurde das gesamte Gelände geräumt, Trainingseinheiten entfielen. Für die Talente, die in der Akademie wohnen, ging es in eine nahe gelegene Jugendherberge. Nach einer "ungewöhnlichen" Nacht in Dreier- und Viererzimmern machten sich die Nachwuchsspieler der Roten am nächsten Morgen mit einem Lunchpaket in der Hand auf den Weg zur Schule und danach zurück in die Akademie.

  • Training: Nach einem trainingsfreien Dienstag kehren die 96-Profis am Mittwoch auf den Übungsplatz zurück. Cheftrainer Mirko Slomka hat gleich zwei Einheiten angesetzt (10 Uhr und 15.30 Uhr, Mehrkampfanlage). Beide Trainingseinheiten sind öffentlich.

  • Reportage: Ohne ihn ginge es nicht. Rund 70.000 Kilometer legt 96-Busfahrer Mirko Liesebach-Moritz im Jahr zurück, um die Profis von A nach B zu bringen, zum Beispiel vom Hotel ins Stadion. Was er in seinem Beruf bereits alles erlebt hat und welche sechs Dinge niemals fehlen dürfen, hat "Liese" dem Blog "unermuedlich" erzählt. Klickt gern mal rein.
    hop/cvm

Schon gesehen?

  • Eigene Akzente in bewährten Strukturen: Christian Katz ist bei Hannover 96 seit Anfang des Monats verantwortlich für Organisation, Stadionbetrieb und Vertrieb. Wir stellen den 35-Jährigen vor.

  • Kein Protest: Im Fußball zählt das, was auf dem Platz passiert. Das ist das Wesen des Sports, und deshalb positioniert sich Hannover 96 nach dem Spiel beim Hamburger SV im Fall Bakery Jatta unmissverständlich und wird keinen Protest einlegen.

Das und mehr findet Ihr auf hannover96.de. Jeden Tag ganz nah dran an den Roten.