Profis

Marc Stendera ist Euer "Spieler des Spiels"

Ihr habt gewählt: Nach dem 2:0-Auswärtssieg bei Dynamo Dresden ist Marc Stendera Euer "Spieler des Spiels". Auf den Platzen zwei und drei folgen Julian Korb und Cedric Teuchert.

Vorlagengeber gewählt
Auch wenn Marc Stendera sich in Dresden nicht selbst in die Torschützenliste eingetragen hat, war er doch maßgeblich an beiden Treffern beteiligt: Erst bedient er Julian Korb per Heber (72.), der unsere Roten dann in Führung bringt, dann leitet er das 2:0 durch Cedric Teuchert mit einem schönen Pass ein (89.). Insgesamt zeigt unser Sommer-Neuzugang gegen die SG Dynamo einen durchweg überzeugenden Auftritt, gibt drei Torschüsse, von denen einer an die Latte geht, selbst ab und bringt 80 Prozent seiner Pässe zum Mitspieler. Ihr honoriert seine Leistung mit 57,6 Prozent Eurer Stimmen und der damit verbundenen Wahl zum "Spieler des Spiels".

Marc Stendera ist Euer "Spieler des Spiels" - und dafür gibt's den "goldenen Backstein" unseres Hauptsponsors Heinz von Heiden.

Torschützen auf dem Treppchen
Den zweiten Platz belegt in dieser Woche Julian Korb. Unser Rechtsverteidiger brachte unser Team mit seinem Treffer zum 1:0 auf die Siegerstraße und erhält von Euch 15,5 Eurer Votes (Seht hier, was "Korbi" im Anschluss bei 96TV erzählte). Das Trio auf dem Treppchen wird komplettiert von Cedric Teuchert. Unser Offensivmann war nach seiner Einwechslung in der 62. Minute sofort präsent und sorgte mit seinem Tor kurz vor Schluss für den 2:0-Endstand. Teuchert bekommt 11,1 Prozent Eurer Stimmen.

Mitmachen und gewinnen!
Mit jeder "Spieler des Spiels"-Wahl könnt Ihr attraktive Preise gewinnen: Heinz von Heiden und Hannover 96 verlosen unter allen Teilnehmern ein 96-Trikot mit dem Flock des jeweiligen "Spielers des Spiels". Dazu gibt es beim Jahresabschlussvoting als Hauptpreis ein Trikot mit den Autogrammen aller 96-Profis zu gewinnen.

Der Gewinner in dieser Woche heißt: Ralf Lilje. Herzlichen Glückwunsch!