Profis

Der Länderspiel-Überblick: 96er mit Nationalteams unterwegs

Qualifikationsduelle und Freundschaftsspiele: Welche 96-Profis in den kommenden Tagen mit ihren Nationalmannschaften auf Reisen sind und wann die Partien stattfinden, erfahrt Ihr in unserem Länderspiel-Überblick!

Genki Haraguchi, Miiko Albornoz, Emil Hansson und Flo Muslija (v.l.n.r.) sind in den kommenden Tagen mit ihren Nationalteams im Einsatz.

  • Genki Haraguchi: Das japanische Nationalteam trifft in der WM-Qualifikation am Donnerstag, den 14. November, auf Kirgisistan. Nach bislang drei absolvierten Spielen führen Haraguchi und Co. die Tabelle der Gruppe F aktuell mit neun Punkten an. Am Dienstag, den 19. November, bestreiten die Japaner dann noch ein Freundschaftsspiel gegen Venezuela.

  • Flo Muslija: Für die Nationalmannschaft Kosovos stehen zwei Einsätze in Sachen EM-Qualifikation auf dem Programm. Zunächst geht es am Donnerstag, den 14. November, gegen Tschechien, dann folgt mit der Partie gegen England am Sonntag, den 17. November, das abschließende Duell. Muslija und seine Mannschaftskollegen haben aktuell elf Punkte auf dem Konto und belegen damit Rang drei der Gruppe A (hinter England mit 15 und Tschechien mit zwölf Punkten). Die beiden ersten Teams qualifizieren sich. 

  • Emil Hansson: Die schwedische U21 spielt in der EM-Qualifikation am Dienstag, den 19. November, um 22 Uhr gegen Irlands U21. Hansson und Co. stehen in der Tabelle der Gruppe 1 nach drei Begegnungen mit sechs Punkten auf Platz vier - es stehen allerdings auch noch sieben Partien aus.

  • Miiko Albornoz: Für Chile war ursprünglich ein Freundschaftsspiel in Peru angesetzt gewesen. Wegen der schweren Staatskrise im eigenen Land sagte das "La Roja"-Team die Partie jedoch ab.

Die Spiele im Überblick:

  • Donnerstag, 14. November, 12.15 Uhr (MEZ): Kirgisistan - Japan
  • Donnerstag, 14. November, 20.45 Uhr: Tschechien - Kosovo
  • Sonntag, 17. November, 18 Uhr: Kosovo - England
  • Dienstag, 19. November, 12.20 Uhr: Japan - Venezuela
  • Dienstag, 19. November, 22 Uhr: Irland U21 - Schweden U21