96plus, Klub

Überraschung zum Weltkindertag: 96plus mit Geschenken auf der Bult

Schöne Überraschung: Mit Geschenken im Gepäck besuchte das 96plus-Team anlässlich des Weltkindertages am Sonntag das Kinderkrankenhaus auf der Bult.

Geschenke für Kids und das Personal
Jedes Wochenende verbringen viele Kinder mit ihren Eltern notgedrungen einige Stunden in der Bereitschafts-Praxis des Kinderkrankenhauses auf der Bult. Mit Ausnahme von Notfällen, für die die Notaufnahme da ist, ist dies die Anlaufstelle bei akutem, medizinischen Handlungsbedarf bei Kindern am Wochenende in Hannover. Die große Zahl an kleinen Patientinnen und Patienten stellt für Ärzte, Krankenschwestern und besonders die Familien oftmals eine besonders stressige Situation dar.

Björn-Oliver Bönsch (l.) vom Kinderkrankenhaus auf der Bult und Juri Sladkov von 96plus

Mit 96-T-Shirts für Kids in allen verfügbaren Größen sowie Fanschals im Gepäck fuhr der 96-Bulli gegen Mittag auf der Bult vor, um die Sachen unter Einhaltung der Hygiene-Bestimmungen vor der Tür zu überreichen.

Juri Sladkov, verantwortlich für 96plus: "Der Weltkindertag fiel in diesem Jahr auf einen Sonntag. Mit dem Besuch des Kinderkrankenhauses auf der Bult wollten wir an diesem Tag den großen und kleinen Menschen, die notgedrungen ihre Zeit im Wartebereich verbringen müssen sowie dem Team vor Ort, eine Freude machen."

96plus wird unterstützt durch seinen Hauptpartner Clarios.