Profis, 96plus

Lüttjes vom Tage: Die 96-News vom Donnerstag

Trio einsatzbereit, Hult fraglich, wichtige Aktion von 96plus und Management-Aufsichtsrat besetzt - lest hier alle Neuigkeiten rund um 96 vom Donnerstag!

Trio einsatzbereit: In der Pressekonferenz vor dem Auswärtsspiel beim 1. FC Heidenheim am Samstagmittag gab unser Cheftrainer Kenan Kocak ein ausführliches Update zum Personal. "Bei Bruno Esser sieht es so aus, dass er spielen kann", so der 96-Coach zu unserem formstarken Schlussmann, der das Training am Mittwoch hatte aussetzen müssen. Zudem melden sich zwei weitere Profis nach kürzerer bzw. längerer Verletzungspause wieder einsatzbereit: "Timo Hübers und Philipp Ochs sind wieder voll eingestiegen ins Training." Hübers hatte am Mittwoch erstmals wieder die volle Einheit absolviert, "Ochsi" war bereits am Dienstag ins Mannschaftstraining zurückgekehrt.

Michael Esser, Timo Hübers und Philipp Ochs stehen unserem Cheftrainer Kenan Kocak für das Auswärtsspiel in Heidenheim zur Verfügung.

  • Hult fraglich: Unsicher ist dagegen noch, ob unser Linksverteidiger Niklas Hult am Wochenende spielfähig ist. Der 30-Jährige hatte die Einheit am gestrigen Mittwoch mit Oberschenkelproblemen vorzeitig abgebrochen. "Bei ihm müssen wir noch bis zum Spiel abwarten", so Kocak.

  • Wichtige Aktion: Für viele Gastronomen in Hannover sind es schwierige Zeiten. Und leider gibt es auch 2020 wieder viele Menschen in Hannover, die ohne Obdach und ohne warme Mahlzeit das Weihnachtsfest verbringen werden. Mit 96plus, der sozialen Initiative des 96-Profiunternehmens, wollen wir beide unterstützen. Wir werden Essens-Gutscheine an bedürftige Menschen verteilen, für die sie in ausgewählten Restaurants an den Feiertagen ein warmes Essen bekommen. Pro Gutschein und pro Essensausgabe erhalten die mitmachenden Restaurants 10 Euro von 96plus. Restaurants aus dem Postleitzahlen-Gebiet 30159-30177, 30449 und 30451, die am 24., 25. und/oder 26. Dezember mindestens 20 warme Mahlzeiten an Bedürftige to go herausgeben können und mitmachen möchten, schicken bitte eine Mail mit Anschrift, Telefonnummer und Ansprechpartner an 96plus@hannover96.de.

  • Gremium besetzt: In den neu zu besetzenden Aufsichtsrat der Hannover 96 Management GmbH wurden vom Hannoverschen Sportverein von 1896 e.V. erneut der Vorstandsvorsitzende Sebastian Kramer und der Aufsichtsratsvorsitzende Ralf Nestler entsendet. Die Hannover 96 GmbH & Co. KGaA entsendete erneut den Aufsichtsratsvorsitzenden Thomas Fischer und Aufsichtsrat Rainer Feuerhake. Zum neuen Aufsichtsratsvorsitzenden des vierköpfigen Gremiums wurde einstimmig Ralf Nestler gewählt. Ebenfalls einstimmig wurde Thomas Fischer zum Stellvertreter gewählt.

Schon gesehen?

  • "Jeder Zweikampf wird entscheidend sein": Das nächste Auswärtsspiel ruft: Vor der Partie beim 1. FC Heidenheim spricht Kenan Kocak über den Sieg in Hamburg, die Stärken der Heidenheimer und seinen Trainerkollegen Frank Schmidt. Schaut Euch hier die komplette Pressekonferenz an oder lest die wichtigsten Aussagen unseres Cheftrainers zusammengefasst!

  • "Das war für mich eine schwierige Phase": Nach dem ersten Auswärtssieg in der Liga beim Hamburger SV und vor der Partie am kommenden Samstag beim 1. FC Heidenheim haben wir mit unserem Innenverteidiger Marcel Franke nicht nur über sportliche Themen gesprochen. Erfahrt, wie Franky mit Rückschlägen umgeht, warum der 27-Jährige ein verdammt schlechter Verlierer ist und wie seine Frau plötzlich zur Influencerin wurde.