Nachwuchs, Leistungsbereich

Akademie-Abgang: Nishori wechselt aus der U19 zum SC Paderborn

Albin Nishori hat unsere U19 mit sofortiger Wirkung verlassen und wechselt zum SC Paderborn. Zweieinhalb Jahre trug der Innenverteidiger das 96-Dress.

Verlässt die 96-Akademie nach zweieinhalb Jahren in Richtung SC Paderborn: Albin Nishori. (Foto: Lars Kaletta)

Zurück nach Ostwestfalen
Albin Nishori wechselt aus unserer U19 zum SC Paderborn und wird die Rückrunde (sofern möglich) in der A-Junioren Bundesliga West fortsetzen. Aus Ostwestfalen kam der Innenverteidiger 2018 von Arminia Bielefeld in unsere U17, ehe er im vergangenen Sommer bei den A-Junioren als jüngerer Jahrgang übernommen wurde. In dieser Saison kam Nishori bislang nicht über sieben Minuten im DFB-Pokal der Junioren hinaus und erhofft sich beim neuen Verein mehr Spielpraxis. In seiner 96-Zeit debütierte der Kosovare am 9. Oktober 2019 für die U17-Nationalmannschaft seines Landes und absolvierte drei Partien in der entsprechenden EM-Qualifikation.

Lieber Albin, wir wünschen Dir auf Deinem Weg alles erdenklich Gute und viel Erfolg!