Klub, 96plus

Hilfe in der Kälte: 96plus-Team verteilt Suppe an Bedürftige

Unterstützung an kalten Tagen: Am Montag war das 96plus-Team in der Stadt unterwegs, um Suppe und Materialien gegen die Kälte an Bedürftige zu verteilen.

Bei der Verteil-Aktion am Montag wurde unter anderem der Hauptbahnhof angefahren - mit dabei: Suppen vom Wienerwald, Isomatten und Abdeckplanen. (Fotos/96Redaktion)

Suppe, Isomatten und Abdeckplanen
In und um Hannover ist es momentan bitterkalt und das trifft besonders die Menschen, die komplett oder zeitweise auf der Straße leben, besonders hart. Aus diesem Grund hat sich das 96plus-Team am Montag auf den Weg gemacht, um heiße Suppen sowie Isomatten und Abdeckplanen an Bedürftige zu verteilen. Letztere sind besonders wichtig, um das Hab und Gut vor der bald aufkommenden Nässe zu schützen. Angefahren wurden unter anderem der Hauptbahnhof, die Innenstadt, die Limmerstraße, mehrere Brücken, die Lister Meile und die Podbielskistraße. An dieser Stelle auch ein großes Dankeschön an das Team vom Wienerwald, das die Suppen bereitgestellt hat.

Und ganz wichtig: Haltet auch Ihr - gerade bei den aktuellen Temperaturen - immer die Augen offen, ob jemand womöglich Eure Hilfe benötigen könnte. DANKE!