Profis, Fans

Stadionzeitung HSV & Heidenheim: Ganz besondere Gästefans & zahlreiche Glückwünsche

Doppelt hält besser: Das gilt diesmal für die neue, digitale Ausgabe von "Die Zeitung", in der sich vieles um das 125-jährige Vereinsbestehen von Hannover 96 dreht. Lest, was andere Klubs den Roten zum Geburtstag wünschen, lernt 96-Profi Sei Muroya näher kennen und erfahrt, was "The BossHoss" mit Heidenheim zu tun haben.

Die neue Ausgabe der Stadionzeitung kommt im Doppelpack - mit spannenden Geschichten zum HSV und Heidenheim sowie natürlich zum 125-jährigen Vereinsbestehen. (Foto: Steinwedel/privat)

Zwei prominente Gästefans
Freunde des beliebten Spieltagsquiz kommen diesmal logischerweise doppelt auf ihre Kosten, zu beiden Gegnern gibt es ein eigenes Quiz mit jeweils acht Fragen. In der Rubrik "Gästefans" fahren wir diesmal groß auf: Olli Dittrich, dreifacher Grimmepreisträger, Comedian, Autor, Schauspieler, Komponist, Texter, Multiinstrumentalist, Regisseur, erzählt über seine Leidenschaft zum Hamburger SV. Und Sascha Vollmer, Sänger und Gitarrist von "The BossHoss", spricht über seine Kindheit in Heidenheim und die damals entstandene Liebe zum 1. FC.

Quentin und Sei
Näher vorstellen wollen wir Euch in der Doppelausgabe von "Die Zeitung" 96-Profi Sei Muroya. Jede Wette: Ihr erfahrt über unseren starken Rechtsverteidiger garantiert etwas Neues. Muroya verrät in der Rubrik "Meine Lieblingsseite", warum er Fan der Filme von Quentin Tarantino ist, Natalie Portman für eine großartige Schauspielerin hält und welches typisch deutsche Essen, das er vorher nicht kannte, er besonders lecker findet.

Lauter Glückwünsche
Und was wünschen eigentlich andere Klubs Hannover 96 zum 125. Geburtstag? Der Deutsche Fußball-Bund (DFB), Schalke, Dortmund, Bremen und, und, und: Sie alle haben uns Glückwünsche geschickt, die wir mit einem großen Dankeschön auf einer Doppelseite veröffentlichen.

Viel Spaß beim Blättern in der digitalen Doppelausgabe!
hr

» Zum E-Paper