Profis

Tag zwei nach dem Urlaub: Die Leistungsdiagnostik steht an

Tests und Untersuchungen: Nach einem rund dreieinhalbwöchigen Urlaub und dem gestrigen Coronatest stand für unsere Profis heute der zweite Programmpunkt der Vorbereitung auf den Trainingsstart an.

96-Neuzugang Sebastian Stolze bei den Tests am Donnerstag (Foto: 96/Redaktion)

An die Belastung heranführen
Nachdem das 96-Team am gestrigen Mittwoch bereits den obligatorischen Coronatest gemacht hatte, stand heute die körperliche Fitness im Fokus. Neben Tests zur Leistungsdiagnostik, die in Zusammenarbeit mit der Sportmedizin am Olympiastützpunkt durchgeführt wurden, ging es darum, die Spieler wieder an die Belastung im Trainingsbetrieb heranzuführen. Außerdem fanden sportmedizinische Untersuchungen statt. Das Programm wird am Freitag und Samstag so fortgesetzt. Am Samstag steht außerdem der zweite Coronatest an, da für den Auftakt des Mannschaftstrainings am Montag die doppelte negative Testung aller Beteiligten Voraussetzung ist.