Fans, Klub, Kids

EDDIs Rudel besucht die 96-Sportkegelabteilung

Mitte August besuchten KIDS aus EDDIs Rudel die Sportkegelabteilung von Hannover 96 und tauschte das runde Leder gegen die Kugel. Spiel, Spaß und Ausprobieren bestimmten das Tagesmotto!

Vier Bahnen, vier Teams und viel Spaß
Überpünktlich lukten bereits die ersten gespannten Gesichter aus der Möckernstraße 7, als das KIDS-Team eintraf.  Schlussendlich sollten es 19 hochmotivierte KIDS aus EDDIs Rudel sein, die den Start der Aktion kam abwarten konnten. 96-Sportkegelabteilungsleiter Thorsten Scheidler begrüßte uns freundlich und wies uns vorschriftsmäßig auf den Bahnen ein.

Tipps & Tricks vom Profi, Schwarzlicht-Kegeln mit Diskofeeling
Nachdem alle Fragen geklärt waren ging es endlich los. Unter Anleitung von Thorsten durften die Kinder sich langsam an Kugel und Bahn ran tasten und bekamen viele Tipps und Tricks zur Schrittfolge, Kugelhaltung und vieles mehr. Anschließend spielten wir in Kleingruppen das klassische Tannenbaum-Kegeln aus, bei dem alle Gruppen gute Ergebnisse erzielten. Gruppe Zwei schaffte es dann letztendlich auch die letzte Baumkugel zu erzielen.
Anschließend wartete ein besonderes Highlight auf die Nachwuchskeglerinnen – und kegler, das Schwarzlicht-Kegeln. Bei coolen Neonfarben und Musik kam ordentlich Stimmung und Spaß auf.

Volle Konzentration vor dem nächsten Wurf.

Auszeichnung für FairPlay-Spieler und Pizza-Stärkung
Nach guten zwei Stunden Kegelspaß durfte sich bei Margherita-, Schinken- oder Salami-Pizza gestärkt werden. Thorsten hatte für drei KIDS ein besondere Überraschung parat, dabei sollte es nicht um Leistung oder Punkteanzahl gehen. Die drei Kinder, die durch ihre ruhige und faire Arte überzeugten bekamen einen kleinen Kegel als Schlüsselanhänger geschenkt – was für eine schöne Idee.

Wir sagen herzlichen Dank an die 96-Sportkegelateilung für diesen sportlich-spaßigen Nachmittag.