Fans, Profis

Nordduell mit dem HSV: Freier Ticket-Verkauf läuft

Dieses Nordduell hat Tradition: Am Sonntag, 5. Dezember, um 13.30 Uhr gastiert der Hamburger SV in der HDI Arena. Die Tickets für das nunmehr 63. Liga-Aufeinandertreffen mit dem HSV sind seit Freitag, 19. November, im freien Verkauf.

Anfang Dezember empfangen wir den HSV zum Nordduell in Hannover. (Foto: 96/Kaletta)

Freier Verkauf ab Freitag
Seit Mittwoch konnten zunächst Dauerkarteninhaberinnen und -inhaber der Saison 2019/20 sowie Mitglieder von 96 e.V. ihr exklusives Vorkaufsrecht nutzen und bis zu vier Tickets pro Person erwerben. Am Freitag, 19. November, um 10 Uhr, ist der freie Verkauf gestartet. Bitte beachtet: Bei Hannover 96 gilt die 2G-Regel. In die HDI Arena dürfen nur Geimpfte oder vom Coronavirus Genesene, Masken- und Abstandspflicht entfallen dadurch.

Das müsst Ihr zum Vorverkauf für das HSV-Spiel wissen:  

  • Dreh- und Angelpunkt des Schutz- und Hygienekonzepts in der HDI Arena ist die sogenannte 2G-Regel, die bis auf Weiteres für alle Besucherinnen und Besucher der 96-Heimspiele gilt. Ohne Vorlage eines Nachweisdokuments, das vollständigen Impfschutz oder Genesung bestätigt, ist ein Stadionzugang nicht möglich. Die 2G-Regel gilt nicht für Kinder und Jugendliche bis zur Vollendung des 18. Lebensjahres. Sie gilt auch nicht für Personen, die ein ärztliches Attest vorlegen, das bestätigt, dass sie sich aufgrund medizinischer Kontraindikation oder der Teilnahme an einer klinischen Studie nicht impfen lassen dürfen. In diesen Fällen ist dann der Nachweis eines negativen PoC-Antigen-Tests erforderlich.

  • Eine Bestellung ist nur online im 96-Ticket-Onlineshop möglich, und zwar als Mobile- oder PRINT@HOME-Ticket. Die Karten werden nicht postalisch verschickt, und es gibt an den Spieltagen keine Hinterlegungen und keine Tageskassen. Der Ticketversand erfolgt ausschließlich per E-Mail.

  • Die Hygiene- und Sicherheitsvorschriften sehen vor, dass jeder Karten-Käufer Vor- und Nachname sowie seine E-Mailadresse angeben muss. Kauft eine Person mehrere Tickets, verpflichtet sich der Käufer, im Nachgang seine Begleitpersonen zu benennen, sollte eine Infektionskette nachvollzogen werden müssen.

  • Bei der Platzwahl gibt es keinerlei Einschränkungen mehr. Das Eltern-Kind Ticket ist überall auf der Südtribüne normal als Kombiticket für einen Erwachsenen und ein Kind buchbar. Kinder, die jünger als sechs Jahre sind, haben kostenfreien Eintritt. Sie benötigen kein Ticket mehr, sondern können auf den Schoß genommen werden. Um die vorgeschriebene Stadionkapazität nicht zu überschreiten, haben wir dafür ein Sicherheitskontingent eingerichtet.

  • Weitere organisatorische Hinweise werden wie gehabt über die 96-Kanäle kommuniziert.

Hier findet Ihr unsere Allgemeinen Ticket-Geschäftsbedingungen für die Heimspiele von Hannover 96 unter Berücksichtigung der besonderen Infektionsschutzregeln aufgrund der Coronavirus-Pandemie ("ATGB-Corona").  

Hier findet Ihr die Buchungsanleitung für unseren Ticket-Onlineshop.  

Solltet Ihr Eurer Passwort vergessen haben, findet Ihr hier die Anleitung zur Erstellung eines neuen Passworts.

Hier findet Ihr die Tageskartenpreise für die Heimspiele in der Saison 2021/22 - und hier geht's direkt zum Ticket-Onlineshop!