Profis

Cedric Teuchert ist Euer "Spieler des Spiels"

Ihr habt gewählt: Nach dem finalen Hinrundenspiel in Kiel ist Cedric Teuchert Euer "Spieler des Spiels". Auf den Plätzen zwei und drei folgen Ron-Robert Zieler und Derrick Köhn. 

Cedric Teuchert sorgte in Kiel für den Ausgleich. (Foto: IMAGO/MIS)

Torschütze an der Spitze
Es lief die 16. Spielminute im Holstein-Stadion, als Cedric Teuchert mit seinem Treffer zum 1:1-Ausgleich für kollektiven 96-Jubel sorgte. Es war bereits das siebte Tor des 25-jährigen in der laufenden Saison. Damit hat Teuchert schon jetzt seine Bestmarke von bislang jeweils sechs Treffern in den Zweitliga-Spielzeiten 2019/20 und 2017/18 überboten. So darf es in der Rückrunde gerne weitergehen. Ihr honoriert den Auftritt unseres Stürmers beim 1:1 in Kiel mit 31,8 Prozent Eurer Stimmen und der damit verbundenen Wahl zum "Spieler des Spiels".

Zieler und Köhn folgen
Der zweite Platz geht in dieser Woche mit 22,7 Prozent an Ron-Robert Zieler, der sich auch gegen die Holstein-Elf wieder einmal als starker Rückhalt auszeichnete. Unter anderem parierte unser Kapitän kurz nach dem Wiederanpfiff mit dem Kopf gegen Fabian Reese (47.) - eine schmerzhafte, aber auch wichtige Rettungstat. 11 Prozent Eurer Votes gehen an Derrick Köhn, der damit den dritten Platz belegt. Der 23-Jährige schaltete sich immer wieder in die Offensive ein und gab insgesamt drei Torschüsse ab.
jb