Profis, Nachwuchs, Fans

Der Wochenfahrplan

Der Rückrundenstart in der Liga rückt näher und für unsere Mannschaft steht vorher noch ein letztes Testspiel auf dem Programm. Wie die Woche für unsere Profis aussieht, welche Termine es für unsere Teams aus der Akademie gibt und was sonst noch so los ist, erfahrt Ihr hier!

Aufm Platz:
Nachdem unsere Profis am Wochenende beim Wintercup den dritten Platz belegt haben, steht am Dienstagnachmittag (15 Uhr) mit der Partie gegen den SC Paderborn der letzte Test vor dem Rückrundenstart an. Wer die Begegnung im Eilenriedestadion vor Ort verfolgen möchte, kann sich im Vorverkauf Tickets in unseren Fanshops sichern oder am Dienstag Karten an der Tageskasse erwerben.

Alle anderen haben die Möglichkeit, sich das Spiel im kommentierten Livestream bei Facebook und auf unserer Homepage anzuschauen. Am Montag davor stehen noch zwei Trainingseinheiten (11 Uhr: HDI Arena und 15.30 Uhr: Krafttraining, nicht öffentlich) auf dem Plan. Im Anschluss an den Test gegen Paderborn gibt es am Mittwoch (11 Uhr) noch ein öffentliches Training, ehe am Donnerstag und Freitag unter Ausschluss der Öffentlichkeit an den letzten Feinheiten für den Rückrundenauftakt gegen den 1. FSV Mainz 05 am Samstagnachmittag (15.30 Uhr) gefeilt wird. Im Nachgang an das Heimspiel bittet Coach André Breitenreiter am Sonntag (10 Uhr) zum Auslaufen bzw. Spielersatztraining auf die MKA.

Aus der Akademie:
Im Gegensatz zu unseren Profis starten unsere Nachwuchsteams erst ab Ende Januar in die Rückrunde. Das heißt jedoch nicht, dass der Ball ruht, denn sowohl für unsere U23 als auch für unsere U19 stehen in dieser Woche Testspiele an: Das Team von Trainer Mike Barten empfängt am Mittwoch (14 Uhr) zunächst den VfB Germania Halberstadt in der Eilenriede, ehe am Samstag (12 Uhr) Türkiyemspor Berlin zu Gast ist. Die Dabrowski-Elf, die am Wochenende beim hochkarätig besetzten Hallenturnier in Göttingen den dritten Platz erreichte, bestreitet am Samstag (13 Uhr) ein Freundschaftsspiel beim SC Condor in Hamburg. Unsere U17 ist dagegen nicht im Einsatz.

...und sonst so:

  • Hoch soll er leben: Uffe Bech, der nach langer Verletzungspause beim Wintercup am Wochenende erstmals wieder auf dem Platz stand, feiert am Samstag seinen 25. Geburtstag. Wir wünschen einen schönen Ehrentag!

  • Macht mit: Wie gewohnt lässt der NDR auch in diesem Jahr wieder die Nordsportler des Jahres 2018 wählen. Noch bis zum 10. Januar könnt Ihr in der Teamkategorie für unsere Mannschaft und in der Rubrik Einzelsportler für unseren Stürmer Martin Harnik abstimmen.
    jb