Nachwuchs, Leistungsbereich

U17: Arbeitssieg beim SC Borgfeld

Die U17 hat am Samstagmittag ihr Auswärtsspiel beim SC Borgfeld mit 2:1 gewonnen. Bei dem erwartet unangenehmen Aufsteiger glich Oduah zunächst aus, Franke verwandelte kurz vor Schluss einen Foulelfmeter. 

Erst hinten
Es wurde für die U17 die erwartet knifflige Aufgabe. Beim Aufsteiger SC Borgfeld musste sich die Mannschaft von Coach Mike Barten am Samstagmittag kräftig strecken, am Ende gewann sie aber nicht unverdient mit 2:1. Zunächst ging 96 aber in Rückstand. Nach rund einer Viertelstunde traf Marschollek für die Gastgeber zum 0:1 (16.) aus Sicht der jungen Roten. "Da waren wir hinten nicht aufmerksam", ärgerte sich Barten über den einigermaßen überflüssigen Gegentreffer. Glücklicherweise gab es kurz darauf aber Grund zu jubeln, weil Oduah einen prima Spielzug über die Flügel zum Ausgleich veredelte (18.). "Danach hatten wir noch eine Dreifachchance, aber Borgloh hatte immer noch rechtzeitig einen Fuß dazwischen", beschrieb Barten die Szene, die stellvertretend für den Einsatz der Mannschaft aus dem Bremer Osten stand.

Dann vorne
Im zweiten Durchgang wollten die jungen Roten eigentlich weiter gefährlich über die Flügel kommen, das gelang aber viel zu selten. Erst ganz am Ende spielte sie die Barten-Elf noch einmal richtig gut durch. "Wir treffen das Tor nicht, vielleicht auch, weil der Boden ziemlich stumpf war", erklärte der Trainer das Auslassen der Großchance, die dann aber doch noch einmal auflebte, weil sich SC-Keeper Pazhigov elfmeterwürdig in das Geschehen eingeschaltet hatte. Den fälligen Strafstoß verwandelte Franke vom Punkt dann sicher und sicherte damit ganz wichtige drei Punkte vor der zweiwöchigen Punktspielpause, der 96 den Anschluss an das obere Tabellendrittel sichert.
mi

Statistik:

SC Borgfeld: Pazhigov - Griesenbeck (47. Vukoja), Dere (41. Winter), Rajnisz, Marschollek - Basar, Altinisik, Diallo, Westphal - Almeida, Inan (65. Bechstein)

Hannover 96: Kokott - Warnecke, Glombitzka, Oppie, Eichhorn (61. Kiy) - Keissoglou, Rau (61. Mügge), Franke, Frees (47. Kutluhan) - Oduah, Gorny (68. Gorny)

Tore: 1:0 Marschollek (16.), 1:1 Oduah (18.), 1:2 Franke (78. Foulelfmeter)

Gelbe Karten: - / Eichhorn, Keissoglou

Schiedsrichter: Kabalakli

Zuschauer: 100