Profis

Füllkrug erfolgreich operiert: Verdacht auf Knorpelschaden bestätigt

Der Verdacht "Knorpelschaden im Knie" hat sich bestätigt: Niclas Füllkrug ist am Donnerstag erfolgreich operiert worden.

OP in Augsburg
Den Eingriff am rechten Knie des 96-Torjägers führte Dr. Ulrich Boenisch in Augsburg durch. Dort bleibt "Fülle" auch für die ersten Tage nach der OP. Nach dem Abschlusstraining vor dem vorletzten Hinrundenspiel beim SC Freiburg hatte der 25-Jährige Flüssigkeit im Knie, erste Untersuchungen an den Folgetagen deuteten bereits auf eine schwere Verletzung hin, aufgrund derer er für mehrere Monate ausfallen und voraussichtlich in dieser Saison kein Spiel mehr für Hannover 96 absolvieren würde. Dies hat sich nun mit der Diagnose "Knorpelschaden" operativ bestätigt.

Gute Besserung, "Fülle"! Unser Stürmer wurde am Donnerstag erfolgreich am Knie operiert.

Zusammen mit sicherlich unzähligen 96-Fans wünschen wir Dir, lieber "Fülle", alles erdenklich Gute auf dem Weg zurück auf den Platz! Halte den Kopf oben und bleib stark!