TL Stegersbach, Profis

"Baka" bleibt 96-Kapitän - neuer Mannschaftsrat steht

Marvin Bakalorz ist alter und neuer Kapitän von Hannover 96. Den neuen sechsköpfigen Mannschaftsrat komplettieren Edgar Prib als "Bakas" Stellvertreter sowie Waldemar Anton, Felipe, Philipp Tschauner und Ron-Robert Zieler.

Kapitän in gemeinsamer Sitzung herausgebildet
Chefcoach Mirko Slomka hat in den vergangenen Tagen und Wochen viele Gespräche mit den 96-Profis geführt. Auf deren Basis legte er sich auf diese Zusammensetzung des Mannschaftsrats fest. In einer gemeinsamen ersten Sitzung des Gremiums mit Slomka und Sportdirektor Jan Schlaudraff im Trainingslager-Teamhotel Falkensteiner Balance Resort Stegersbach wurden schließlich Kapitän und Vize-Kapitän herausgebildet.

"Immer etwas mehr geben"
"Kapitän von Hannover 96 zu sein, ist eine Aufgabe, die mich unheimlich stolz macht", erklärt "Baka", der bereits zum Ende der vergangenen Saison die Roten in acht Spielen mit der Binde aufs Feld geführt hat. Nun ist er im Amt bestätigt. Nach dem Frühstück am Montagmorgen richtete er das Wort an seine Teamkollegen: "Ich habe den Jungs gesagt, dass wir diese Saison mit viel Leidenschaft, aber genauso auch mit Freude und Spaß angehen müssen. Wir brauchen eine Atmosphäre im Team, die allen einen Grund gibt, jeden Tag mit einem Lächeln in die Kabine zu kommen. Aber: Jeder muss sich auch bewusst sein, dass er immer etwas mehr geben muss als das, was ohnehin von ihm verlangt wird. Dann können wir erfolgreich sein und hoffentlich alle gemeinsam eine geile Saison erleben."

Hat die Binde am Arm: Marvin Bakalorz

Auch Mirko Slomka begrüßt die Entscheidung in der Kapitänsfrage: "Marvin Balalorz als Kapitän und Edgar Prib als sein Stellvertreter sind zwei Spieler, die maximalen Kampfgeist und absolute Siegermentalität vorleben", sagt der 96-Trainer. "Eine Mannschaft, die gemeinsam etwas erreichen will, braucht starke Persönlichkeiten, die vorangehen. Auch der neue Mannschaftsrat ist mit richtig guten Typen besetzt. Das wird eine sehr fruchtbare Zusammenarbeit, auf die ich mich sehr freue."

Erfahrene Profis im Mannschaftsrat

Erstmals im Mannschaftsrat vertreten ist Felipe. Der Brasilianer steht seit 2012 bei 96 unter Vertrag und ist damit inzwischen dienstältester Profi im Klub. Darüber hinaus gehören mit Philipp Tschauner und Ron-Robert Zieler zwei Rückkehrer dem Gremium an. Tschauner war vor seiner Leihe nach Ingolstadt im vergangenen Winter Teil des Rates, Zieler vor seinem Wechsel zu Leicester City 2016 ebenso. Mit Waldemar Anton, der sich nach seiner Zeit bei der U21-Europameisterschaft noch bis zum 15. Juli im Sonderurlaub befindet und daher nicht in Stegersbach vor Ort ist, suchte Mirko Slomka telefonisch Kontakt. Edgar Prib ist bereits seit 2016 festes Mannschaftsratsmitglied.
hec