Profis, Nachwuchs

Kurz gek(l)ickt - News vom Mittwoch

Intensives Programm am Vormittag, krankheitsbedingte Pause für Emil Hansson und Nominierung für Nachwuchsspieler - hier gibt's unsere Kurznachrichten rund um 96 vom Mittwoch!

  • Intensiv: Bevor es für unsere Profis am Abend im Testspiel gegen den TSV Havelse geht, rollte am Vormittag noch einmal der Ball auf der Mehrkampfanlage - das Motto dabei: marschieren, marschieren, marschieren. Trainiert wurden schnelle Angriffe und das Umschaltspiel. Nach rund einer Stunde war die Einheit auf dem Platz beendet, danach ging es jedoch noch in zwei Gruppen nacheinander im Kraftraum weiter.

  • Krank: Emil Hansson, der bereits gestern krankheitsbedingt gefehlt hatte, war auch heute noch nicht wieder mit auf dem Platz. Marvin Ducksch, der die gestrige Einheit nach einem Zusammenprall früher beendet hatte, danach aber mit auf die Laufrunde gegangen war, mischte auch wieder komplett mit.

  • Nominiert: Unser U17-Mittelfeldspieler Albin Nishori ist vom 7. bis 16. Oktober mit der U17-Nationalmannschaft des Kosovos in den Niederlanden unterwegs. Im Nachbarland wird die erste Qualifikationsrunde für die U17-Europameisterschaft gespielt, bei der das kosovarische Team am 9. Oktober auf die Niederlande, am 12. Oktober auf Slowenien und am 15. Oktober auf Wales treffen wird.
    jb/cvm

Schon gesehen?

  • Dennis Aogo über ...: Dennis Aogo spricht über Lehren aus dem Spiel in Kiel, seine ersten Wochen in Hannover - und Ehefrau Ina.

  • Unsere Tore in Kiel: Am Freitagabend im Holstein-Stadion sorgten Marvin Ducksch und Cedric Teuchert für unsere Tore - und hatten somit einen großen Anteil an unserem zweiten Auswärtssieg der Saison. Im 96TV-Flashback zeigen wir Euch noch einmal unsere zwei Treffer aus dem Spiel.

Das und mehr findet Ihr auf hannover96.de. Jeden Tag ganz nah dran an den Roten.