Profis

Kurz gek(l)ickt - News vom Freitag

YouTuber Marvin Wildhage zurück bei Hannover 96, Trainingseinheit am Nachmittag und Personal-Update - das findet Ihr in unseren Kurznachrichten rund um 96 vom Freitag.

Reha- und Athletiktrainer Timo Rosenberg brachte den YouTuber ordentlich ins Schwitzen.

  • Youtuber bei Hannover 96: Ihn kennt in Fußballdeutschland mitterweile fast jeder. Marvin Wildhage, der sich erst bei unseren Roten ins Training schmuggelte und dann bei den Herthanern auftauchte, wurde gestern erneut an der HDI Arena gesichtet. Dieses Mal war der Wahl-Berliner allerdings ganz offiziell zu Gast und kam auf Einladung von Marvin Bakalorz, Hendrik Weydandt und Ron-Robert Zieler. Ob er das Training mit unserem Reha- und Athletiktrainer Timo Rosenberg überstanden hat und somit die Chance bekam, bei Ron-Robert Zieler aufs Tor zu schießen, seht Ihr in Kürze auf 96TV.

  • Training: Nur eine Viertelstunde nach Bekanntgabe seines Wechsels stand Neuzugang John Guidetti bereits auf dem Trainingsplatz - und zeigte sich gleich in Torlaune. Zunächst verwertete unsere neue Nummer neun bei einer Torschussübung eine Hereingabe per Hacke ins lange Eck. In der anschließenden Spielform hatte Miiko Albornoz das Auge für seinen neuen Mitspieler, der diesmal mit einem trockenen Flachschuss vollendete. Am morgigen Samstag bittet Cheftrainer Kenan Kocak seine Jungs noch einmal um 10 Uhr auf die MKA, bevor am Sonntag der Testspiel-Doppelpack ansteht.

  • Personal: Simon Stehle, der seit vergangenem Donnerstag aus Gründen der Belastungssteuerung pausiert hatte, absolvierte heute erstmals wieder Teile des Mannschaftstrainings. Timo Hübers, Marcel Franke, Mick Gudra und Hendrik Weydandt werden für die anstehenden Testspiele gegen den VfL Wolfsburg und Viktoria Berlin dagegen nicht zur Verfügung stehen.

Schon gesehen?

  • Schwedischer Nationalstürmer für 96: John Guidetti kommt aus Alaves an den Maschsee und ist der erste Neuzugang für unsere Roten im Jahr 2020.

  • U23-Vorbereitung: Seit dem 9. Januar bereitet sich unsere U23 auf die zweite Saisonhälfte vor. Am Samstag steht das erste Testspiel auf dem Plan, ehe die erste Partie des neuen Jahres live auf Sport1 zu sehen sein wird. Am 17. Februar empfängt unser Nachwuchs die U21 des Hamburger SV zum Nachholtermin im Eilenriedestadion.

Das und mehr findet Ihr auf hannover96.de. Jeden Tag ganz nah dran an den Roten.