Profis

Kurz gek(l)ickt - News vom Freitag

Was Cheftrainer Kenan Kocak bei der Pressekonferenz zum Stand bei Hendrik Weydandt, Timo Hübers, Marvin Ducksch und Marcel Franke sagte, haben wir in unseren Kurznachrichten vom Freitag für Euch zusammengefasst!

Bei der Pressekonferenz gab es Infos zu Timo Hübers, Marvin Ducksch, Hendrik Weydandt und Marcel Franke.

  • Weydandt-Update: Bei der Pressekonferenz vor dem Auswärtsspiel bei Arminia Bielefeld am Sonntag (Anpfiff: 13.30 Uhr) gab Cheftrainer Kenan Kocak auch ein Update zu Hendrik Weydandt, der bei beiden öffentlichen Einheiten in dieser Woche das Warm-up mitgemacht und dann individuell weitergeübt hatte. "Wir müssen abwarten, inwieweit wir die Intensität steigern können und ob er eine Option für die Kadernominierung ist", berichtete Kocak.

  • Hübers-Update: Zum Nordduell gegen Hamburg hatte Timo Hübers nach über anderthalbjähriger Verletzungspause erstmals wieder im Kader gestanden. "Das war schon echt riesig", freute sich der 23-Jährige im Nachgang - auch wenn er noch nicht wieder zum Einsatz gekommen war. Wie es bei Hübers nun weitergeht, ließ Kocak noch offen: "Timo kann in der U23 spielen, kann bei uns im Kader sein und kann auch zum Einsatz in Bielefeld kommen. Wir werden sehen", sagte er schmunzelnd.

  • Ducksch-Update: Unter der Woche kürzer treten musste Marvin Ducksch, den ein grippaler Infekt zu einer Pause zwang. "Er hat eine erste Einheit mit unserem Athletiktrainer hinter sich, man hat gesehen, dass er sehr angeschlagen war", sagte Kocak. Ducksch werde jedoch am morgigen Samstag "zum Mannschaftstraining dazustoßen."

  • Franke-Update: Bereits fest steht, dass Marcel Franke, dem seine alte Verletzung noch Probleme bereitet, für das Duell mit den Bielefeldern keine Option sein wird. "Diese Woche gab es eine neue Art Behandlung, wir hoffen natürlich sehr, dass es anschlägt", verriet Kocak. "Er war diese Woche bei Experten zur Untersuchung und ich hoffe, er überwindet diese Verletzung zeitnah. Das ist mit seiner Qualität natürlich ein herber Verlust für uns."

Schon gesehen?

  • Teuchert im Interview: Bei 96-Stürmer Cedric Teuchert ist der Knoten definitiv geplatzt. In den letzten drei Spielen hat der 23-Jährige jeweils einmal getroffen. Wir haben "Cedi" in Isernhagen besucht und mit ihm über seine aktuelle Form, Last-Minute-Gegentore und Olympia 2020 gesprochen.

  • Medienrunde mit Guidetti: Seit etwas über einem Monat trägt John Guidetti das Trikot von Hannover 96. In einem Mediengespräch am Mittwoch sprach der Schwede über seine Zeit in Kenia, eine schwere Verletzung, die ihm beinahe seine Karriere kostete, und sein Lebensmotto "Enjoy Life". 

Das und mehr findet Ihr auf hannover96.de. Jeden Tag ganz nah dran an den Roten.