Fußball

Ü32 fährt zur Deutschen Meisterschaft 2021

Die Ü32-Fußballer von Hannover 96 haben sich für die kommende Deutsche Meisterschaft 2021 in Blumenthal nahe Bremen qualifiziert. Das Team rund um Kapitän Fabian Ernst will nach den regionalen Erfolgen der vergangenen Jahre nun auch auf Landes- und Bundesebene auf sich aufmerksam machen.

Team und Trainer erfüllen sich ihren Traum
Für Trainer und Abteilungsleiter Hakan Alhan geht ein Traum in Erfüllung. Die Ü32 von Hannover 96 ist nach der Qualifizierung für die Niedersachsenmeisterschaft im Mai 2021 auch für die Deutsche Meisterschaft im Juni 2021 in Blumenthal nahe Bremen qualifiziert.

Dort werden sie sich dann mit den besten 64 Mannschaften aus dem gesamten Bundesgebiert messen können. Unter anderem werden der FC Bayern München, der Hamburger Sportverein und Hertha BSC unter den teilnehmenden Mannschaften sein. Das gesamte Team um Trainer Hakan Alhan, Co-Trainer Ahmet Özaslan und Kapitän Fabian Ernst hat zielstrebig auf dieses Ziel hingearbeitet und sich verdient für das größte Turnier ihrer Altersklasse qualifiziert.

Die Ü32 dominiert bereits seit Jahren die Region Hannover und konnte seit 2009 sechs Meisterschaften, 2 Vizemeisterschaften, 6 Stadtpokalsiege, 3 Bezirksmeisterschaften, 2 Regionsmeisterschaften gewinnen. Nun wollen Mannschaft und Trainerteam auch auf Landes- und Bundesebene an diese Erfolge anknüpfen.