Profis, Nachwuchs

Lüttjes vom Tage: Die 96-News vom Dienstag

Welcher Spieler heute aussetzen musste, wie der kleine Eingriff bei Linton Maina gelaufen ist, welcher aktuelle und welcher ehemalige 96er Nachwuchs erwartet und für welche Position die 96-Akademie einen Mitarbeiter sucht, lest Ihr in unseren Kurznachrichten vom Dienstag!

Für unsere Mannschaft standen heute zwei Einheiten auf dem Programm. (Foto: 96/Vosshage)

  • Doppelschicht: Am zweiten Trainingstag der Woche musste unsere Mannschaft gleich zweimal ran. Sowohl am Vormittag als auch am Nachmittag wurde auf der Mehrkampfanlage trainiert. Im Mittelpunkt beider Einheiten stand dabei das Spiel mit Ball. Am Vormittag wurde gut 90 Minuten trainiert. Am Nachmittag legte Kenan Kocak noch einen drauf und ließ seine Mannschaft knapp zwei Stunden üben. Nach einem intensiven Dreierturnier standen zum Abschluss des Tages noch die "beliebten" Läufe auf dem Programm.

  • Personal: Niklas Hult übte heute noch einmal individuell mit Reha- und Athletiktrainer Timo Rosenberg. "Wir gehen davon aus, dass er morgen einsteigt", sagte 96-Cheftrainer Kenan Kocak nach der Einheit. Michael Esser absolvierte das Programm mit Torwarttrainer Rolf Moßmann und den anderen Keepern, ließ das Trainingsspiel aber noch aus. Nicht mit auf dem Platz war dagegen heute Hendrik Weydandt. Unser Stürmer hat eine Wadenverhärtung und musste daher aussetzen - eine "Vorsichtsmaßnahme", wie Kocak berichtete.

  • Eingriff: Linton Maina war am heutigen Dienstag in Augsburg. Dort wurde bei ihm - wie bereits angekündigt - ein kleiner Eingriff am linken Knie vorgenommen - alles ist gut verlaufen. "Ich habe schon erfahren, dass die OP okay war", bestätigte Kenan Kocak nach dem Nachmittagstraining. "Er wird jetzt in den nächsten Tagen wieder hier sein."

  • Nachwuchs I: Von Josip Elez und seiner Frau Anita gab es an den Feiertagen nicht nur Weihnachtsgrüße, sondern obendrauf auch noch eine frohe Kunde: Die beiden erwarten zum ersten Mal Nachwuchs. Bei Instagram postete Anita ein Foto, auf dem der Babybauch schon deutlich zu sehen ist. Wir freuen uns mit den beiden und gratulieren ganz herzlich!

  • Nachwuchs II: Neben Elez wird auch ein ehemaliger 96-Profi zum ersten Mal Vater. Artur Sobiech, der aktuell beim türkischen Klub Fatih Karagümrük SK auf Torejagd geht, und seine Bogna bekommen ebenfalls ein Baby. Die Nachricht verkündete Sobiech an Weihnachten bei Instagram - garniert mit den Worten: "Most important goal is scored". Herzlichen Glückwunsch, "Schnecke"!    

  • Stellenangebot: Für die Verstärkung unseres Internatsteams an der 96-Akademie suchen wir ab sofort einen pädagogischen Mitarbeiter (m/w/d). Zum Tätigkeitsfeld gehört die Unterstützung des Teams im Internat der 96-Akademie, die Übernahme pädagogischer Nachtbetreuung sowie die Unterbreitung pädagogischer Angebote für die jugendlichen Bewohner. Das komplette Stellenangebot inklusive Anforderungsprofil findet Ihr hier!

Schon gesehen?

  • Schulz' Zukunft: Vor dem DFB-Pokal-Heimspiel gegen den SV Werder Bremen war Christian Schulz zu Gast beim 96TV-Vorspiel. "Schulle", der aktuell noch für unsere U23 spielt, hat sich bereits Gedanken über seine Zukunft gemacht und uns daran teilhaben lassen.

  • Bijols Lieblinge: Seit September ist Jaka Bijol ein Roter. Der 1,90 Meter-Mann kam seitdem in zwölf Pflichtspielen zum Einsatz. In unserer Rubrik "Lieblinglingself" verrät der Slowene nun, welches sportliche Hobby er neben dem Fußball hat, wo er am liebsten Urlaub macht und was sein Lieblingsfortbewegungsmittel ist.