Profis, Nachwuchs, Klub

Der Wochenfahrplan

Mund abwischen und weitermachen: Nach der bitteren Auswärtsniederlage bei der Fortuna aus Düsseldorf empfangen unsere Roten am Samstag den Tabellenvierten, die SpVgg Greuther Fürth, in der HDI Arena. Wie sich unsere Mannschaft auf die Partie vorbereitet, was in der 96-Akademie los ist und was sonst noch so in dieser Woche ansteht, lest Ihr wie gewohnt in unserem Wochenfahrplan. 

96-Cheftrainer Kenan Kocak will mit seiner Mannschaft zurück in die Erfolgsspur. Foto: 96/Kaletta

Aufm Platz: Nach dem Regenerationstraining am heutigen Montag startet unsere Mannschaft mit einem Tag Verschnaufpause am Mittwoch in die Vorbereitung auf das Heimspiel gegen die SpVgg Greuther Fürth. In insgesamt drei Einheiten gilt es, die bittere Niederlage gegen Düsseldorf aufzuarbeiten und zurück zu alter Stärke zu finden, bevor am Samstag (Anpfiff: 13 Uhr, live im Roten Radio sowie Liveticker auf hannover96.de) der Tabellenvierte in der HDI Arena zu Gast ist. Auch in dieser Woche findet das Training unserer Profis leider weiterhin unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt. Wir halten Euch so gut es geht über Twitter und Instagram sowie hier auf unserer Website auf dem Laufenden.

Aus der Akademie: Nach einer kurzen Winterpause läuft in der Akademie seit Anfang des Jahres wieder der Trainingsbetrieb für die U23 sowie das Mixed-Team aus U19 und U17. Wann es im Nachwuchs mit dem Spielbetrieb weitergeht, steht aktuell leider noch nicht fest.  

...und sonst so:

    • eSportler im Einsatz: Am morgigen Dienstag steht für unsere Konsolenprofis der 22. Spieltag an. Gegner ist der VfL Bochum, ab 20 Uhr könnt Ihr die Partie wie gewohnt auf Twitch verfolgen.

    • Pressekonferenz vor Fürth: Am Donnerstag stellt sich unser Cheftrainer Kenan Kocak im Vorfeld unseres Heimspiels gegen das Kleeblatt wie gewohnt den Fragen der Journalisten. , Wir zeigen Euch die Pressekonferenz live auf Facebook, YouTube sowie auf unserer Website - die genaue Uhrzeit wird noch bekanntgegeben.