Profis

Philipp Ochs ist Euer "Spieler des Spiels"

Ihr habt gewählt: Nach dem 1:1-Unentschieden beim FC Erzgebirge Aue ist Torschütze Philipp Ochs Euer "Spieler des Spiels". Auf den Plätzen zwei und drei landen Moussa Doumbouya und Niklas Hult.

Glückwunsch: Philipp Ochs ist Euer "Spieler des Spiels". (Foto: 96/Redaktion)

"Ochsi" erzielt sein zweites Tor für Hannover 96
"Ich habe gesehen, dass ich schießen kann und dann habe ich geschossen", so erklärte Philipp Ochs seinen Treffer in der 24. Spielminute in den Stimmen nach dem Spiel. Nach einer Ecke landete der Ball beim 23-Jährigen, der im Rückraum lauerte, und aus gut 25 Metern mit einem gezielten Schuss den Ball in die Maschen drosch. Ein wirklich schöner Treffer. Ihr honoriert den Auftritt unseres Linksaußens mit 50,9 Prozent Eurer Stimmen und der damit verbundenen Wahl zum "Spieler des Spiels".

Doumbouya und Hult auf zwei und drei
Mit insgesamt 25,9 Prozent Eurer Stimmen landet Youngster Moussa Doumbouya auf dem zweiten Platz. Moussa wurde in der 74. Spielminute eingewechselte, sorgte direkt für Gefahr vor dem gegnerischen Tor und war an der wohl größten Chance in der Schlussphase beteiligt. In der 80. Spielminute dribbelte der 23-Jährige am Torwart Männel vorbei und veruschte für Schindler aufzulegen, den er knapp verpasste. Das Trio auf dem Treppchen wird komplettiert von Niklas Hult, der, wie wir ihn kennen, auch in Aue wieder eine starke Leistung zeigte. "Niki" Hult bekommt 4,8 Prozent Eurer Stimmen. 

Mitmachen und gewinnen!
Mit jeder "Spieler des Spiels"-Wahl könnt Ihr attraktive Preise gewinnen: Heinz von Heiden und Hannover 96 verlosen unter allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern ein 96-Trikot mit dem Flock des jeweiligen "Spielers des Spiels". Dazu gibt es beim Jahresabschlussvoting als Hauptpreis ein Trikot mit den Autogrammen aller 96-Profis zu gewinnen.

Der Gewinner an diesem Spieltag heißt: Marcel Sommer. Herzlichen Glückwunsch!