Profis, 96plus, Fans

Lüttjes vom Tage: Die 96-News vom Mittwoch

Wie viele Tickets für das Heimspiel gegen den FC Schalke 04 bereits vergriffen sind, wann unsere Profis wieder auf der MKA üben und welche 96er mit ihren Nationalmannschaften im Einsatz sind, lest Ihr in unseren Kurznachrichten vom Mittwoch!

Franke & Co. freuen sich auf viele Zuschauer beim Heimspiel gegen Schalke 04. (Foto: 96/Kaletta)

  • Freier Vorverkaufsstart: Am Mittwochmorgen um 10 Uhr startete der freie Vorverkauf für unser nächstes Heimspiel, am 15. Oktober, um 18.30 Uhr, gegen den FC Schalke 04. Der Ticketverkauf, der ausschließlich online stattfindet, läuft weiter gut an. 21.000 Tickets sind bereits vergriffen. Vereinzelt können sich noch Sitzplatz-Tickets gesichert werden, Stehplatz-Tickets im Nordunterrang sind noch verfügbar. Hier geht es zum Ticketshop. 

  • Training auf der MKA: Nach zwei Tagen individuellem Training kehren unsere Roten morgen auf die Mehrkampfanlage zurück. Dann stehen sich Franke & Co. wieder in einem geschlossenen Mannschaftstraining gegenüber. Trainiert wird um 15.30 Uhr. Die Einheit ist öffentlich und kann unter den Auflagen der 3G-Regelung besucht werden. 

  • 96er bei der Nationalmannschaft: Sei Muroya, Maximilian Beier und Florent Muslija befinden sich aktuell auf ihren Länderspielreisen. Für zwei der drei Nationalspieler wird es morgen ernst. Sei Muroya spielt mit Japan am Donnerstagabend um 18 Uhr gegen Saudi Arabien und Maximilian Beier ist zur selben Zeit mit der deutschen U20-Nationalmannschaft gegen die U20 der Polen im Einsatz. Wir wünschen beiden viel Erfolg! 

Schon gesehen?

  • "Neu hier?!" mit Maximilian Beier: Last, but not least: Die Rubrik "Neu hier?!" geht in die vorerst letzte Runde: 96-Neuzugang Maxi Beier beantwortet Eure ganz persönlichen und ausgefallenen Fragen. Das dürft Ihr nicht verpassen!

  • Bolzplatz am Jugendpastoralen Zentrum Tabor eröffnet: 96plus, Hauptpartner Clarios sowie weitere Förderer eröffneten am heutigen Dienstag den frisch renovierten Bolzplatz am Katholischen Jugendpastoralen Zentrum Tabor in Hannover. Das offene Kinder- und Jugendzentrum bildet mit dem nun frisch renovierten Bolzplatz einen zentralen Anlaufpunkt für zahlreiche Kinder und Jugendliche.