Fußballschule, Kids

Der 96-Kindertrainer-Tag - das Trainerevent des Jahres

Erstmals seit 2019 steht in diesem Jahr wieder der beliebte 96-Kindertrainer-Tag an der 96-Akademie an. Gemeinsam mit 96-Talents+Friends, der Fußballschule von Hannover 96, können Eltern, Trainerinnen und Trainer sowie Vereinsverantwortliche am 2. Juli über die neusten Entwicklungen im Kinder- und Jugendfußball sprechen. Darüber hinaus geben renommierte Gäste Einblicke in ihre Erfahrungen und Trainingsmethoden.

Ein Tag im Zeichen des Kinder- und Jugendfußballs
Den Breitensport in frühen Jahren fördern, um die Basis für eine erfolgreiche Spitze zu schaffen – das ist das Leitbild der Fußballschule. Dies geschieht jedoch nicht nur über Veranstaltungen für Kinder ab vier Jahren, sondern auch im Rahmen von Fort- und Weiterbildungen für Erwachsene. Genau hier setzt auch der 96-Kindertrainer-Tag an, bei welchem Interessierte die Chance bekommen sollen, sich über den Kinder- und Jugendfußball auszutauschen und neue Kontakte zu knüpfen. Damit bildet der 96-Kindertrainer-Tag nicht nur weiter, sondern dient auch dem Netzwerken zwischen verschiedenen Vereinen aus ganz Deutschland.

Spannendes Programm in 2022
Im Fokus des diesjährigen 96-Kindertrainer-Tages steht der Spielintelligenzansatz. Dieser wird aus vielen verschiedenen Blickwinkeln betrachtet und erklärt. Für die unterschiedlichen Perspektiven sorgen neben Hannover 96 folgende Referenten:

  • Marc-Patrick Meister, DFB U-17 Nationaltrainer
  • Andro Fistonic, stellvertretender Sportdirektor von Hajduk Split aus Kroatien
  • Tim Krömer, U-16 Trainer bei RB Leipzig
  • Martin Mohs, Verbandssportlehrer beim NFV

Nach den Vorträgen bietet 96-Talents+Friends Workshops und Diskussionsrunden an, die um Live-Demo-Einheiten auf den Plätzen der 96-Akademie erweitert werden.

Heimspielticket im Preis enthalten
Die Einnahmen aus dem Kindertrainer-Tag fließen in das Ballprojekt von 96-Talents+Friends. Bei diesem werden Vereine für die Ausrichtung einer Trainingsveranstaltung mit einer Spende von hochwertigen Trainingsbällen belohnt. Der Teilnahmebetrag wird somit nachhaltig eingesetzt, um Kinder und Jugendliche in ihrer sportlichen Entwicklung zu fördern. Der reguläre Preis für die Veranstaltung beträgt 79,96 Euro und beinhaltet unter anderem auch ein 96-Heimspielticket für die nächste Saison. Hier geht's zur Anmeldung!