"SOFIAN" und "CHAHED"

Die Unklarheiten hinsichtlich der Trikotbeflockung unserer quasi gleichnamigen Spieler Sofian bzw. Sofien Chahed sind beendet.

Sinnvolle Lösung
Die Deutsche Fußball Liga (DFL) genehmigte am Donnerstag, dass der Neuzugang von Hertha BSC, Sofian Chahed,mit der Rückennummer 23 und dem Namen "SOFIAN" auflaufen darf. Die zurzeit an den Folgen eines Mittelfußbruchs laborierende Nachwuchskraft Sofien Chahed erhält dagegen die 35 und den Namen "CHAHED".

Diese Regelung gilt für den Zeitraum, in dem beide Spieler bei Hannnover 96 unter Vertrag stehen.