Leichtathletik

Leichtatheltik: Laufstarke 96er bei Deutschen Bergmeisterschaften

Erstmals fanden in Breitungen/Werra (Thüringen) die Deutschen Bergmeisterschaften statt. In der Mannschaftswertung belegten mit starken Einzelleistungen unsere U20-Athleten Jan Luca Tanner (1:06:14), Julius Bode (1:06:49) und Lukas Schendel (1:07:39) nach 13,2 km mit 785 Höhenmetern nur 89 Sekunden hinter dem Sieger der LG Braunschweig (3:19:13) und vor der LG Fulda (3:26:34) als Zweitplatzierte einen Platz auf dem Podest. 

Robin Dörrie läuft sich zum Sieger seiner Altersklasse

Weitere Erfolge: Bremer SWB-Marathon
96-Athlet Robin Dörrie lief beim 15. SWB-Halbmarathon durch die Hansestadt Bremen nicht nur als Dritter nach 1:15:49 in den Zieleinlauf, sondern wurde nach 21,0975 km zugleich Sieger in seiner Altersklasse.  "Es gibt Städte, da läuft es einfach ... bei mir ist das scheinbar in Bremen so, irgendwie klappt es da immer sehr gut", sagte Robin nach seinem erfolgreichen Lauf.

2. Platz für Görner
Bei optimalen Laufbedingungen und guter Stimmung im Start- Zielbereich führte der Streckenverlauf für 96-Läufer Tobias Görner beim diesjährigen Burgdorfer Spargel-Lauf überwiegend durch den Stadt- und historischen Schlosspark. Görner erreichte beim 5-Kilometer-Lauf nach 17:19 Minuten einen hervorragenden zweiten Platz.

Ab in die Laufschuhe hieß auch bei der 14. Laufveranstaltung in Benthe Wettbergen. Erfolgreichste LäuferIn für Hannover 96 waren auf der 10 Kilometer langen Wald- und Feldlaufstrecke Tobias Krug mit 35:32 Minuten sowie Elke Kolbe (48:09).