Profis, Nachwuchs

Der Wochenfahrplan

Mit Rückenwind in die Bochum-Woche: Wie unsere Mannschaft nach dem Heimsieg gegen Aue und vor dem Duell beim VfL trainiert, wann unsere Akademie-Teams spielen, und was sonst noch so los ist, lest Ihr wie gewohnt in unserem Wochenfahrplan!

Mit einem positiven Gefühl in die neue Woche: Der Treffer Genki Haraguchis in der 90. Minute brachte uns am Samstag den Sieg gegen Aue.

Aufm Platz:
Nach einem trainingsfreien Sonntag im Anschluss an den Heimsieg gegen den FC Erzgebirge Aue startet unsere Mannschaft am Montagnachmittag mit einer Indoor-Einheit (nicht öffentlich) in die Vorbereitung auf das Auswärtsspiel beim VfL Bochum. Am Dienstag (15 Uhr, MKA) können Fans einmal beim Training zuschauen, ehe ab Mittwoch unter Ausschluss der Öffentlichkeit an den letzten Feinheiten gefeilt wird. Donnerstagnachmittag macht sich der 96-Tross auf in Richtung Bochum, wo am Freitagabend um 18.30 Uhr das Duell mit dem VfL angepfiffen wird. Am Samstag ist eine Runde Auslaufen und Spielersatztraining (10 Uhr, MKA) angesetzt, der Sonntag ist frei.   

Aus der Akademie:
Für unsere U23, die gegen den Heider SV am Wochenende den dritten Sieg in Folge einfuhr, steht am Freitag das nächste Auswärtsspiel an - um 18.30 Uhr ist Anstoß bei Altona 93. Unsere U17 unterlag zuletzt dem Hamburger SV mit 1:4, hat nun am Samstag (12 Uhr) bei RB Leipzig die nächste Chance auf Punkte. Nicht im Einsatz ist unsere U19, für die bereits Anfang Dezember die Winterpause begonnen hat.  

...und sonst so:

  • Glückwünsche: Marc Stendera wird am Dienstag 24 Jahre alt, Edgar Prib feiert am Sonntag seinen 30. Geburtstag. Wir wünschen schöne Ehrentage!

  • Vorverkauf: Ab Mittwoch haben Mitglieder die Möglichkeit, sich Tickets für unser Heimspiel gegen den Hamburger SV zu sichern. Der freie Verkauf startet wie gewohnt zwei Tage später.
    jb