Profis, Nachwuchs, 96plus

Kurz gek(l)ickt - News vom Sonntag

Trainingsfreier Sonntag für unsere Profis, Erfolg für unsere Tischtennis-Damen und 96plus-Spende für das Kinderheim Limmer - lest hier unsere Kurznachrichten rund um 96 vom Sonntag!

  • Trainingsfrei: Nach dem Auslaufen am Samstagmorgen steht der heutige Sonntag für unsere Profis ganz im Zeichen der Regeneration, bevor Cheftrainer Kenan Kocak am Montagnachmittag um 15 Uhr mit der Vorbereitung auf das Heimspiel gegen den VfB Stuttgart beginnt.

  • Erfolg für unsere Tischtennis-Damen: Am letzten Hinrunden-Spieltag der 3. Bundesliga Nord sicherten sich unsere Tischtennis-Damen mit einem deutlichen 6:2 gegen den Tabellenachten DJK BW Annen den Herbstmeister-Titel. Nach neun gespielten Runden musste die Riege um Shiho Ono, Katerina Cechova, Caroline Horak und Ivana Pelcmanová lediglich einmal ein Unentschieden hinnehmen und hat mit einer starken Bilanz von 17:1-Punkten zwei Zähler Vorsprung auf den ersten Verfolger SV DJK Holzbüttgen. 

  • 96plus-Spende für das Kinderheim Limmer: Unsere 96-Profis Timo Hübers und Sebastian Jung haben in der vergangenen Woche die Weihnachtsfeier von 96plus-Hauptpartner Clarios besucht. Dort betreuten Sie ein Glücksrad, bei dem es ganz im Sinne von 96plus als Preis auch eine Spende für das Kinderheim Limmer zu gewinnen gab. Dr. Christian Rosenkranz, Geschäftsführer von Clarios, übergab nun im Namen von 96plus einen Scheck in Höhe von 500 Euro an das Kinderheim Limmer. Dr. Christian Rosenkranz (Geschäftsführer von 96plus-Hauptpartner Clarios): "Das Kinderheim Limmer liegt uns besonders am Herzen, da wir seit vielen Jahren eine intensive Partnerschaft pflegen. Unsere Mitarbeiter haben den Kindern auch in diesem Jahr wieder tolle Geschenke gemacht und wir möchten als Unternehmen gemeinsam mit 96plus noch einen zusätzlichen Beitrag für eine unbeschwertere Weihnachtszeit leisten."

Schon gesehen?

  • Weckruf: Im Duell beim VfL Bochum am Freitagabend folgte auf eine insgesamt schwache erste Hälfte ein starker zweiter Durchgang, am Ende jedoch ohne Erfolg. Dass es so nicht weitergehen darf, stellte 96-Sportdirektor Jan Schlaudraff im Anschluss an die Partie heraus.

  • Wahl: Nach dem Duell in Bochum ist unser Torschütze Marvin Ducksch Euer "Spieler des Spiels". Auf den Plätzen zwei und drei folgen Genki Haraguchi und Hendrik Weydandt. 

Das und mehr findet Ihr auf hannover96.de. Jeden Tag ganz nah dran an den Roten.