Kids, Allgemeines

Meet & Greet mit Niklas Tarnat und Dominik Kaiser

Auf die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Individualtrainings im Gold-Paket der 96-Fußballschule wartete nach der letzten Trainingseinheit ein ganz besonderes Highlight. Niklas Tarnat und Dominik Kaiser besuchten die zwei Trainingsgruppen, um für allerlei Fragen Rede und Antwort zu stehen. Die Fußballschul-Kids erlebten die Profis hautnah - ein unvergessliches Erlebnis!

Jahreskarte und die Pakete in Bronze, Silber und Gold - Was ist Was?
Im Februar 2019 startete die 96-Fußballschule erstmalig mit der "Jahreskarte" im Individualtraining. Kinder, die fußballbegeistert und ambitioniert waren, konnten neben dem Vereinstraining beim wöchentlichen Individualtraining der 96-Fußballschule teilnehmen und ihre Fähigkeiten am Ball unter der Leitung qualifizierter Fußballtrainer entwickeln und ausbauen - und das nicht nur wie zuvor in einem Zeitraum von drei Monaten, sondern über ein ganzes Jahr. Aufgrund durchgehend positiver Resonanz und der Nachfrage nach einer größeren Angebotsvielfalt wurde das Individualtraining zum neuen Schuljahr im Sommer 2019 ausgebaut und fortan in drei verschiedenen Paketen angeboten. Das bis dato als Jahreskarte deklarierte Angebot erhielt den Namen "Gold-Paket", dessen Trainingsauftakt zu jedem Schulhalbjahr möglich ist. Zusätzlich zum Gold-Paket, welches einen Trainingszeitraum von zwölf Monaten beinhaltet, wurde das Silber- und Bronze-Paket ins Leben gerufen und neu angeboten. Während im Silber-Paket über sechs Monate trainiert wird, können Teilnehmende des Bronze-Paketes an zehn Standorten in und um Hannover im Zeitraum von drei Monaten an ihren Grundtechniken des Fußballs pfeilen und wöchentliches Training in schwarz-weiß-grünem Flair genießen.

Eine kurze Leistungsübersicht der drei Individualtrainings-Pakete findet ihr hier.

Muntere Stimmung bei Profi-Besuch
Ende Januar stand für die Kinder der Jahreskarte die letzte Trainingseinheit an. Als krönender Abschluss der intensiven, fußball- und lehrreichen Zeit wartete das Meet & Greet mit einem Profi von Hannover 96 auf die Kids. Den Teilnehmenden wurden für die letzte Trainingseinheit zwei gesonderte Termine angeboten, sodass ein Training am Sonntag in der 96-Akademie stattfand und alternativ am Montag auf dem SportCampus der Leibniz Universität trainiert wurde. Nach einem Abschlusstraining mit Spaßcharakter standen Niklas Tarnat und Neuzugang Dominik Kaiser den Kids für jegliche Fragen Rede und Antwort. In ausgelassener Atmosphäre nahmen sich die beiden Profis die Zeit, auch mit den Eltern und dem Trainerteam in Austausch zu gehen und über verschiedenste Themen zu fachsimpeln.

Cheftrainer Micha ist vollen Lobes
Michael Wolf war einer der Cheftrainer im Individualtraining der Jahreskarte und hat die jungen Kickerinnen und Kicker das gesamte Jahr über gecoacht und entwickelt. Auch er war begeistert vom Meet & Greet und fand lobende Worte für die berühmten Besucher: „Das Meet & Greet ist für die Kids immer eine ganz besondere Aktion. Ich habe mich riesig über die aufgeschlossene und sympathische Art der beiden Profispieler gefreut, die einen super Umgang mit den Kids hatten und ihnen motivierende Worte mit auf den Weg geben konnten. Das Jahr mit meiner Trainingsgruppe ist rasend schnell vergangen, aber ich bin wirklich hochzufrieden mit der Entwicklung der Kinder. Einige werden auch im nächsten Zyklus dabei sein, da freue ich mich schon ganz besonders drauf.“

Der neue Trainingszyklus im Individualtraining startet ab dem 09. Februar. Für Kurzentschlossene sind noch einige Restplätze verfügbar. Hier gehts zur Anmeldung.

Klickt Euch durch die Bildergalerie des Besuchs von Dominik Kaiser und Niklas Tarnat: