Profis

Ron-Robert Zieler ist Euer "Spieler des Spiels"

Ihr habt gewählt: Nach unserem 3:1-Auswärtssieg gegen die SpVgg Greuther Fürth ist Ron-Robert Zieler Euer "Spieler des Spiels". Auf den Plätzen zwei und drei folgen Linton Maina und Debütant Simon Stehle. 

Ron-Robert Zieler ist Euer "Spieler des Spiels".

Ron-Robert Zieler ist Euer "Spieler des Spiels" 
Ron-Robert Zieler war definitiv der Mann des Spiels. Bei unserem 3:1-Auswärtserfolg bei Greuther Fürth parierte Ron 17 Torschüsse der Kleeblätter und hielt zudem noch den Elfmeter von Branimir Hrgota in der 63. Spielminute und steht völlig zurecht auch in der Kicker Elf des Tages. Die Leistung unseres Keepers honoriert Ihr mit 77 Prozent Eurer Stimmen und der damit verbundenen Wahl zum "Spieler des Spiels".

Linton Maina und Simon Stehle auf dem Treppchen
Auf dem zweiten Platz landet Flügelflitzer Linton Maina. Linton war maßgeblich an dem Moment des Spiels beteiligt. Nach einer Ecke für die Spielvereinigung landet der Ball bei Linton, der das Tempo anzieht und in Richtung des leeren Fürther Tores sprintet. Im Strafraum legt Maina dann noch auf den mitgelaufenen Stehle ab, der zum 3:1 einschiebt und damit in seinem ersten Profispiel für 96 seinen ersten Treffer erzielt. Nach dem Spiel sagte der Vorbereiter: "Natürlich war das Absicht. Ich freue mich sehr für Simon." Seht und lest hier nochmal alle Stimmen zum Spiel. Linton Maina erhält 16,5 Prozent Eurer Votes. Das Treppchen wird komplettiert von Debütant und Torschütze Simon Stehle, der zum 3:1 Endstand traf. Für seine Leistung bekommt der 18-Jährige 3 Prozent Eurer Stimmen.

Mitmachen und gewinnen!
Bei jeder "Spieler des Spiels"-Wahl könnt Ihr attraktive Preise gewinnen: Heinz von Heiden und Hannover 96 verlosen unter allen Teilnehmern ein 96-Trikot mit dem Flock des jeweiligen "Spielers des Spiels". Dazu gibt es beim Jahresabschlussvoting als Hauptpreis ein Trikot mit den Autogrammen aller 96-Profis zu gewinnen.

Die Gewinnerin in dieser Woche heißt Romey Leonhardt. Herzlichen Glückwunsch!