Profis, Kids

Lüttjes vom Tage: Die 96-News vom Freitag

Martin Hansen bekommt eine neue Nummer, Sei Muroya und Kingsley Schindler absolvieren eine Extra-Schicht und Kenan Kocak beantwortet am Samstag die Fragen zum Pokalspiel - hier gibt's unsere Kurznachrichten vom Freitag!

  • Neue Nummer: Kurz vor dem Pflichtspielstart unserer Roten gibt es noch einen Rückennummern-Wechsel. Martin Hansen wird ab sofort die 1 tragen. Das hat einen ganz einfachen Grund: Laut DFL-Statuten muss die Nummer 1 vergeben sein. Natürlich wurde unser Stammkeeper Michael Esser zuerst gefragt, da sich "Bruno" aber nach seiner Rückkehr zu 96 bewusst für die 31 entschieden hatte, erhält nun Hansen, der aktuell wegen einer Handverletzung pausieren muss, die 1. Zuvor war Hansen mit der 25 aufgelaufen.
Martin Hansen erhält eine neue Rückennummer.

  • Erste Pressekonferenz: Am Samstagmittag findet die Pressekonferenz vor unserem Pokal-Auftakt bei den Würzburger Kickers am Montagabend (18.30 Uhr, im Liveticker und im "Roten Radio" auf hannover96.de) statt. Ab 12 Uhr beantwortet Cheftrainer Kenan Kocak die Fragen der Journalisten - und Ihr könnt wie gewohnt per Livestream dabei sein. Einfach bei Facebook, YouTube oder hier auf unserer Seite reinschauen.
Sei Muroya und Kingsley Schindler übten heute individuell mit Timo Rosenberg.

  • Individuelles Programm: Nachdem sich unsere Profis beim gestrigen Training einen freien Tag zum Regenerieren erspielt hatten, blieb es heute fast ruhig auf der Mehrkampfanlage. Fast, weil zwei 96er trotzdem auf dem Platz waren: Sei Muroya und Kingsley Schindler arbeiteten individuell mit Reha- und Athletiktrainer Timo Rosenberg. Aus Gründen der Belastungssteuerung war Muroya zuletzt etwas kürzergetreten, am morgigen Samstag soll unser Rechtsverteidiger aber wieder mit der Mannschaft trainieren. Schindler befindet sich aufgrund von Hüftproblemen weiter im Aufbautraining.

Schon gesehen?

  • Regenbogenshirt: Für Vielfalt! Ab sofort gibt es in unseren Fanshop ein neues T-Shirt - mit dem 96-Logo in Regenbogenfarben.

  • Zuschauer: Hannover 96 wird das erste Saisonspiel am 19. September gegen den Karlsruher SC vor 500 Zuschauern in der HDI Arena bestreiten.
    jb