Profis, Fans, Nachwuchs

Lüttjes vom Tage: Die 96-News vom Dienstag

Linton Maina übt integrativ, Simon Falette ist zurück in Hannover, ein Duo beendet das Training vorzeitig und Per Mertesacker blickt zurück - lest hier unsere Kurznachrichten vom Dienstag!

"Ein erster Step": Linton Maina war heute wieder auf dem Platz - und am Ball. Und: Simon Falette ist nach Hannover zurückgekehrt.

  • Linton Maina übt integrativ: Bei Linton Maina, der zuletzt aufgrund von schweren Rückenproblemen kürzertreten und daher auch seine Reise zur deutschen U21-Nationalmannschaft absagen musste, geht es Schritt für Schritt voran. Heute war es bei ihm "der erste Step wieder ins Mannschaftstraining", wie 96-Cheftrainer Kenan Kocak nach der Einheit berichtete. "Ich hoffe, dass bei ihm jetzt nichts reagiert."

  • Duo beendet Einheit vorzeitig: Marvin Ducksch und Baris Basdas beendeten das heutige Training vorzeitig. Aber: Kein Grund zur Sorge. "Es war eine Vorsichtsmaßnahme bei beiden", erklärte Kocak. Ducksch habe etwas in der "Muskulatur gemerkt", Basdas habe "einen Schlag" abbekommen. Auch heute nicht dabei war Josip Elez, der die gestrige Einheit hatte abbrechen müssen.

  • Simon Falette kehrt zurück: Unser Neuzugang ist nach seiner Länderspielreise wieder in Hannover und wurde hier heute ein weiteres Mal auf Corona getestet - aus dem Auto heraus und ohne Kontakt zur Mannschaft. Im Nationalteam Guineas hatte es fünf Corona-Fälle gegeben, sodass das ursprünglich für Dienstagabend angesetzte Freundschaftsspiel gegen Gambia abgesagt wurde. Falette wurde bereits mehrfach negativ getestet - sollte der heutige Test ebenfalls negativ sein, kann der 28-Jährige am Mittwoch erstmals mit seinen neuen Teamkollegen trainieren.

  • Per Mertesacker blickt zurück: Auf den Tag genau heute vor zwei Jahren beendete Per Mertesacker seine weltmeisterliche Karriere - und zwar genau dort, wo sie 15 Jahre zuvor begonnen hatte: bei uns in Hannover. Zahlreiche ehemalige Weggefährten - von Gerald Asamoah über Tim Wiese bis hin zu Michael Ballack - kamen an diesem Samstagnachmittag in der HDI Arena zu einem Abschiedsspiel zwischen "Mertes 96-Freunden" und "Pers Weltauswahl" zusammen. Bei Instagram erinnert sich Mertesacker noch einmal an diesen besonderen Tag: 

Schon gesehen?

  • "Rata" vor Paderborn: Vor dem Duell am kommenden Sonntag gegen den SC Paderborn haben wir mit unserem Keeper Michael Ratajczak gesprochen, dessen letzte Station der SCP war und der in Paderborn eine "ganz besondere Zeit" miterlebt hat.
  • "Domme" im Interview: Dominik Kaiser ist ein gefragter Mann, wenn es um Interviews geht - auch die Redaktion von EDDIs Heimspiel hat bei unserem Kapitän zugeschlagen und ihn zum Interview im Familienblock geladen. Im Gespräch mit dem KIDS-Magazin gibt "Domme" private Einblicke in sein Familienleben, erzählt von versteckten Talenten und wünscht sich eine ganz spezielle Superkraft.