Profis

Am 30. Juni: 96 testet gegen Viktoria Berlin

Am Mittwoch, den 30. Juni, bestreiten unsere Roten im Rahmen der diesjährigen Sommervorbereitung ein Testspiel gegen Drittligaaufsteiger Viktoria Berlin. Anpfiff der Partie ist um 17 Uhr. Ob die Partie mit Zuschauern stattfinden kann, steht noch nicht fest - eine 96TV-Liveübertragung ist geplant.

Am Mittwoch, den 30. Juni (Anpfiff: 17 Uhr), treffen unsere Roten auf Drittligaaufsteiger Viktoria Berlin. (Foto: imago images/MIS)

Duell mit Drittligaaufsteiger
Zweitligist gegen Drittligist heißt es, wenn am 30. Juni um 17 Uhr unsere Mannschaft im Rahmen der Vorbereitung auf die neue Spielzeit gegen Viktoria Berlin antritt. Die Hauptstädter sind nach elf Siegen aus elf Spielen und dem darauffolgenden, pandemiebedingten Abbruch der Saison als Meister aus der Regionalliga Nordost in die 3. Liga aufgestiegen. Für den Verein aus dem Berliner Stadtteil Lichterfelde ist es nach der Fusion mit dem LFC Berlin im Jahr 2013 die erste Teilnahme am Profifußball.

Livestream bei 96TV geplant
Bereits in der Winterpause der Saison 2019/20 trafen beide Teams in der HDI Arena in einem Testspiel aufeinander - Endstand der Partie damals: 3:3. Der Spielort für das erneute Duell ist noch nicht final entschieden - ebenso steht noch nicht fest, ob und inwieweit Zuschauer zugelassen sein werden. Angestrebt, wenn auch noch nicht final bestätigt, ist, dass 96TV Euch die Partie im kommentierten Livestream zeigt.