Profis

Verletzung gegen Schalke: Zieler fehlt mehrere Wochen

Ron-Robert Zieler wird Hannover 96 bis auf Weiteres fehlen. Der Torhüter hat sich im Spiel gegen den FC Schalke 04 eine Wadenverletzung zugezogen.

Fällt mehrere Wochen aus: Ron-Robert Zieler. (Foto: 96/Kaletta)

Verletzung ohne Gegnereinwirkung
Lange Zeit sah es danach aus, als könnte das 96-Heimspiel gegen das Team aus Gelsenkirchen zum Abend von Ron-Robert Zieler werden. Mit herausragenden Paraden hielt der Keeper die Null und damit sein Team in der Partie – bis zur 77. Spielminute, als er sich ohne Gegnereinwirkung verletzte. Gestützt von Teamkollege Julian Börner verließ er den Platz.

"Sehr bitter für ihn, aber auch für uns"
Nun steht fest, dass sich der 32-Jährige eine Muskelverletzung in der Wade zugezogen hat. Er wird damit für mehrere Wochen nicht zur Verfügung stehen. Chefcoach Jan Zimmermann bezeichnete es bereits in der Pressekonferenz nach dem Spiel als "sehr bitter für ihn, aber auch für uns, wenn er jetzt ausfällt. Ich denke, er hat heute eindrucksvoll gezeigt, was er für ein guter Torwart ist". Aufgrund seiner starken Leistung wurde Zieler im Nachgang der Schalke-Partie von den 96-Fans auch zum "Spieler des Spiels" gewählt.

Lieber Ron, wir wünschen Dir alles erdenklich Gute für die Genesung!