Nachwuchs, Allgemeines

Akademie-Update: U23-Serie in Delmenhorst gerissen

Einzig unsere U23 war aus der 96-Akademie im Einsatz: Die jungen Roten unterlagen am Samstag beim SV Atlas Delmenhorst mit 0:1 und mussten damit ihre Siegesserie begraben. Wir haben hier für Euch das Spiel in aller Kürze zusammengefasst!

Unsere U23 war als einziges Team im Einsatz. (Foto: Olli Mueller)

SV Atlas Delmenhorst – U23 1:0 | Regionalliga

Als einziges Team an diesem Herbstferienwochenende ging unsere U23 am Samstag in den Punktspielvergleich und unterlag erstmals wieder nach zuvor vier siegreichen Spielen. Die Partie beim SV Atlas Delmenhorst verlor die Mannschaft von Trainer Christoph Dabrowski knapp mit 0:1. Noch zur Pause hatte es 0:0 gestanden, das Tor des Tages erzielte der Delmenhorster Mattia Trianni in der 55. Minute.

Hannover 96 bleibt trotz der Niederlage Tabellendritter, Gegner Delmenhorst ist nun mit 16 Zählern gleichgezogen. In dieser Woche gibt es gleich die doppelte Gelgenheit auf Punkte: Am Mittwoch tritt der 96-Nachwuchs bei der U23 von Werder Bremen an, am Samstag wartet dann der Tabellenführer VfB Oldenburg auf die jungen Roten.

Statistik

SV Atlas Delmenhorst: Sygo – Taag, Sari, Steffen (71. Janssen), Trianni, Eggersglüß (87. Rauh), Schindler, Siya (81. Ferfelis), Stöhr, Baloki, Stefandl
Trainer: Key Riebau

Hannover 96: Kokott - Rüther, Kalinowski, Schmedemann, Eichhorn - Ennali, Walbrecht, Gudra (74. Töpken), Momuluh (87. Popovic) - Bokake (62. Oppie), Doumbouya
Trainer: Christoph Dabrowski

Tore: 1:0 Trianni (55.)

Gelbe Karte(n): Sari, Baloki / Ennali, Kalinowski, Schmedemann

Schiedsrichter: Hendrik Duschner (Bremen)

Zuschauer: 1000 im Städtischen Stadion an der Dürsternortstraße
sk/cvm