Profis

Lüttjes vom Tage: Die 96-News vom Dienstag

Öffentliche Einheit, ein Meet & Greet und Rasenpflege - lest hier alle 96-News vom Dienstag.

"Wünsche-Wochen"-Gewinnerinnen Isabella und ihre Mama Nadine freuten sich heute über ein Meet & Greet mit Sebastian Kerk. (Foto: 96/Redaktion)

  • Training: Am Dienstagnachmittag konnten 96-Fans unserer Mannschaft noch ein letztes Mal vor dem Saisonfinale gegen den FC Ingolstadt am Sonntag (Anpfiff: 15.30 Uhr; zu den Tickets) beim Training zuschauen. Die Einheit am morgigen Mittwoch findet - anders als zunächst angesetzt - auch unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt.

  • Treffen: Isabella und ihre Mama Nadine haben sich im Rahmen unserer "Wünsche-Wochen" ein Treffen mit Sebastian Kerk gewünscht. Heute war es soweit: Der Wunsch - präsentiert von Zeitzmann - wurde erfüllt. "Kerki" nahm die Zwei nach dem Training in Empfang und mit in die Arena. Dort verbrachten Isabella und Nadine einige Zeit mit unserem Offensivmann, in der Isabella alle ihre Fragen loswerden und sich Tipps vom Profi holen konnten, da die 10-Jährige selber eine Profikarriere anstrebt. Zum Abschluss signierte "Kerki" noch alles, was Isabella in ihrem Turnbeutel mitgenommen hatte und ein Erinnerungsfoto wurde natürlich auch noch gemacht. Ein gelungener Nachmittag.  

  • Besuch: Das schöne und fast schon sommerliche Wetter, das die Tage in Hannover ausgebrochen ist, nutzen nicht nur viele 96-Fans, die heute beim Training vorbeischauten. Auch einige Frauen unserer Spieler trafen sich mit den Kindern am Trainingsplatz. Nach dem Training holten sich unter anderem Julian Börner, Lukas Hinterseer, Cedric Teuchert und Sebastian Stolze den Nachwuchs auf den Platz und hatten großen Spaß. 

Unsere Greenkeeper beim Vertikutieren. (Foto: 96/Kaletta)

  • Rasenpflege: Die öffentliche Einheit unserer Profis fand heute auf dem oberen Trainingsplatz statt und nicht wie zuletzt auf der großen Rasenfläche der MKA. Grund hierfür waren unsere Greenkeeper, die sich um die Rasenpflege kümmerten. Mit einer großen Maschine wurde der Platz vertikutiert. Beim Vertikutieren wird vor allem Rasenfilz entfernt, damit wieder Luft, Wasser und Nährstoffe an die Graswurzeln gelangen.

Schon gesehen?

  • Nächster Neuer für 96: Der zweite 96-Neuzugang für die kommende Saison heißt Enzo Leopold. Der 21-Jährige kommt aus der U23-Mannschaft des SC Freiburg, bei der er in der laufenden Drittligasaison auf sich aufmerksam machte. Er erhält einen Zweijahresvertrag.

  • Neuzugang im Kurzporträt: Ab kommender Saison wird Enzo Leopold das 96-Trikot tragen - und damit Ihr Euch einen ersten Eindruck unseres Neuzugangs verschaffen könnt, haben wir hier fünf Fakten sowie ein kleines Video für Euch.