Profis, Fans, Nachwuchs, Leistungsbereich

Der Wochenfahrplan

Zweimal öffentliches Training, zwei Nachwuchsspiele in Hamburg und zwei Tipps für 96-Fans: Erfahrt in unserem Wochenfahrplan alles Wissenwerte rund um 96!

Am Montag startet die Vorbereitung auf das Heimspiel gegen den 1. FC Union Berlin.

Auf'm Platz:
Zum Start der Vorbereitung auf das Spitzenspiel gegen den 1. FC Union Berlin am Samstag, 01. April, 13 Uhr, erwartet 96-Cheftrainer André Breitenreiter die Mannschaft am Montag und Dienstag jeweils um 15 Uhr zu einer öffentlichen Übungseinheiten auf der Mehrkampfanlage. Am Dienstagmorgen steht zunächst noch eine Einheit unter Ausschluss der Öffentlichkeit auf dem Programm, bevor die Profis dann ab Mittwoch ebenfalls für den Rest der Woche ohne Zaungäste trainieren.

Aus der Akademie:
Die U21 wartet weiterhin auf einen Sieg in der Rückrunde. Am 27. Spieltag unterlag das Team von Trainer Mike Barten im Nachbarschaftsduell gegen den VfV Borussia 06 Hildesheim mit 0:2. Die Chance auf einen Heimdreier haben die jungen Roten am kommenden Wochenende, wenn der Tabellenvorletzte 1. FC Germania Egestorf/Langreder um 13 Uhr zu Gast im 96-Stadion ist. Kurze Wege und die nächste Möglichkeit auf Zählbares hat die U21 auch am Dienstag, 4. April, beim Nachholspiel gegen den U.L.M Wolfsburg (Anpfiff 17.30 Uhr). Nicht besser als der Reserve ist es der U19 am vergangenen Spieltag ergangen. Die Jungs von Coach Christoph Dabrowski verloren ihre Auswärtspartie beim FC Carl-Zeiss Jena mit 1:3. Wiedergutmachung kann der Tabellenfünfte der A-Junioren-Bundesliga am bevorstehenden Sonntag auswärts beim Hamburger SV ab 14 Uhr betreiben. Gleich nebenan trifft am gleichen Tag in der gleichen Stadt und zur gleichen Zeit die U17 auf den FC St. Pauli. Mit der Tabellenführung und fünf Punkten Vorsprung im Rücken kann die Mannschaft von Trainer Steven Cherundolo in der Hansestadt aufspielen und weiterhin an der Rückkehr in die B-Junioren-Bundesliga arbeiten.
nr

…und sonst so…

  • Vor dem Spiel ist nach dem Spiel: Am Dienstag, 4. April, empfangen die Roten in der englischen Woche den 1. FC Nürnberg (Anpfiff 17.30 Uhr). Tickets gibt es noch an allen bekannten Vorverkaufsstellen sowie in den 96-Fanshops und online.

  • Verkaufsoffener Sonntag: Auch der City-Fanshop am Kröpcke hat am 02. April für Euch geöffnet. Dort könnt Ihr Euch schon einmal mit neuen T-Shirts aus der Frühjahrskollektion eindecken, die es im Übrigen auch schon im Onlineshop zu kaufen gibt.