Profis

96TV-Trainingsreport: Abwechslung in der Länderspielpause

Ein Training der anderen Art hat heute Vormittag für unsere 96-Profis stattgefunden. Chefcoach André Breitenreiter hatte in den Sportpark Isernhagen eingeladen, wo für die Spieler, die nicht auf Länderspielreise sind, eine Badminton-Einheit angesetzt war. So lieferte sich unsere Mannschaft in Isernhagen spannende Duelle am Netz. "Wir wollten in der Länderspielpause für eine Abwechslung sorgen. Zudem ist diese Einheit auch eine neue Belastungsform für die Jungs", erklärte Breitenreiter.