Fußball

96-Fußballfrauen: Tore satt und Herbstmeister

96-Frauen gewinnen im letzten Punktspiel des Jahres 2018 gegen den FC Pfeil Broistedt deutlich mit 11:0 und sichern sich beeindruckend die Herbstmeisterschaft.

Torpremiere für Lara Rieks
Die Oberliga-Frauen von Hannover 96 haben das letzte Ligaspiel des Jahres souverän für sich entscheiden können. Auf dem heimischen Kunstrasen lassen die Roten am Sonntagnachmittag den Gästen vom FC Pfeil Broistedt keinerlei Chance und sichern sich Dank eines 11:0(6:0)-Kantererfolgs die Herbstmeisterschaft.

Aileen Osterwold (19., 25.), Lara Rieks (20., 43.) und Anna-Lena Füllkrug (50., 65., 73., 75.) sind mit je zwei und einmal vier Treffern die erfolgreichsten Torschützinnen. Die weiteren Tore gehen auf die Konten von Lena Rathmann (3.), Isabel Waßmann (12.) und Julia Dose (79.). 

Von Beginn an wenig Erbarmen
23 Punkte trennten den Tabellenführer und den Tabellenzehnten vor dem Spiel – diesen Unterschied wollten die Gastgeber von Beginn an deutlich machen und taten es eindrucksvoll. Die Kugel ist kaum freigegeben, da gerät das Tor der Gästeelf schon massiv unter Beschuss. Nach der 1:0-Führung durch die reaktionsschnelle Lena Rathmann, setzt Isabel Waßmann per Kopfball zum 2:0 nach. Binnen sechs Minuten schnüren zweimal Aileen Osterwold und Lara Rieks einen Dreierpack. Kurz vor der Pause legt erneut Lara Rieks zur 6:0-Führung nach. Während Nina Rohrbeck keinen einzigen Ball zu halten bekommt, nutzen die Mädels von unzähligen Chancen vor der Pause gar nur die Besten. Direkt nach Wiederanpfiff schmeißt die eingewechselte Anna-Lena Füllkrug die Tormaschine wieder an und erzielt einen lupenreinen Hattrick.

Als Julia Dose mit dem 11:0 den Torrausch beendet, freut sich das Trainergespann und die Mannschaft über Platz 1 zur Winterpause.

Ihren nächsten Einsatz hat die Elf von Lars Gänsicke und Marcel Geisenhainer nach einem spielfreien Wochenende, am Sonntag, 09. Dezember, wenn sie im Heimspiel gegen den Regionalligisten TSV Limmer im NLZ (Anstoß um 15.00 Uhr MEZ) zum Angriff im Niedersachsen-Pokal Viertelfinale startet.